"Let's Dance"-Profi Massimo Sinató: Besorgniserregender Abnehm-Wahn

"Bei 'Let's Dance' nimmt man ganz schön ab"

Bei "Let's Dance" geben die Promis Vollgas. Doch nicht nur die Lehrlinge stoßen während der Dreharbeiten an ihre Grenzen, auch Profitänzer Massimo Sinató, 38, bemerkt Veränderungen an seinem Körper.

"Weihnachten ist die absolute Selbstzerstörung"

Tanzprofi Massimo Sinató gehört zu den alten Hasen bei "Let's Dance"! Wenn einer weiß, wie man der körperlichen Belastung standhalten kann, dann der 38-Jährige. Schon zu Beginn der neuen Staffel wurde deutlich, dass der ehrgeizige Tänzer einiges auf sich nimmt, um mit der jungen Konkurrenz mithalten zu können.

Mit dem Magazin "Approved" sprach der Sportler über seinen krassen Diätplan. Denn seine schlanke Linie kommt nicht von ungefähr. Vor allem die Feiertage hinterlassen bei dem Ehemann von Rebecca Mir jedes Jahr ihre Spuren.

Weihnachten ist die absolute Selbstzerstörung. Da gibt es nur Essen, Familie, auch mal einen Wein, aber definitiv keine Diät,

gab der Tänzer zu und ergänzte:

Das merke ich dann meistens im Januar, wenn die Waage an die 86 Kilogramm anzeigt. So kann ich natürlich nicht auf die Tanzfläche, also muss ich im Januar wieder auf 77 Kilogramm runtertrainieren.

Doch übertreibt es der Muskelmann jetzt mit seinem Abnehm-Wahn?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Massimo Sinato (@massimo__sinato) am

 

 

Besorgniserregender Post aufgetaucht

Auf "Instagram" postete der 38-Jährige kürzlich ein Oberkörper-Bild von sich und schrieb dazu:

Bei 'Let's Dance' nimmt man ganz schön ab. Sieben Kilogramm seit Weihnachten. Mehr aber nicht mehr ...


©Instagram/massimo__sinato


©Instagram/massimo__sinato

Müssen sich die Fans Sorgen um ihr Idol machen? Woche für Woche schwebt der Tänzer voller Elan übers Parkett. Bleibt nur zu hoffen, dass Massimo neben dem harten Training mit Partnerin Barbara Becker nicht vergisst, auf sich und seinen Körper zu achten!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Massimo Sinató: Horror-Diät!

Isabel Edvardsson plötzlich schlank: SO hat sie abgespeckt!