Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

"Let's Dance": Ulli Potofski rückt für Franziska Traub nach

Niels Ruf wird die verletzte Schauspielerin nicht ersetzen

Ulli Potofski ist wieder bei Franziska Traub scheidet wegen einer Verletzung bei Niels Ruf wird nicht wie spekuliert nachrücken.

Nachdem der Sender RTL offiziell bestätigte, dass „Let’s Dance“-Kandidatin Franziska Traub, 53, aufgrund einer schweren Verletzung vorzeitig die Tanzshow verlassen muss, ist nun bekannt geworden, wer für die Schauspielerin nachrückt. Und es ist nicht, wie zuvor spekuliert, Niels Ruf, 42.

Show-Aus wegen Verletzung

Die Entscheidung ist gefallen und wegen einer Knieverletzung kann Traub ab sofort das Tanzbein nicht mehr auf dem berühmten RTL-Tanzparkett schwingen.

Ulli Potofski tanzt den Slowfox

Ihr Nachfolger ist ein „Let’s Dance“-Kollege, der bereits in der ersten Show rausgewählt wurde. Sportmoderator Ulli Potofski wird an der Seite seiner Profitanzpartnerin Kathrin Menzinger in der nächsten Show bei dem 80er Jahre-Special einen Slowfox zu "Heartbreaker" von Dionne Warwick zum Besten geben. Dies gab nun RTL bekannt.

Niels Ruf kehrt nicht zurück

Die Gerüchteküche brodelte, dass der ebenfalls ausgeschiedene Niels Ruf nachrücken könnte. Der Moderator sorgte jedoch vor einigen Tagen auf seiner Facebook-Seite für einen Shitstorm, nachdem er mit einem unangebrachten Posting auf den Tod des Sängers Roger Cicero reagierte.

Ob Potofski beim zweiten Anlauf mehr überzeugen kann, sehen die Zuschauer am Freitag, 1. April 2016, 20.15 Uhr, auf RTL.