Luca Hänni: Liebes-Aus wegen "Let's Dance"?

Heiße Flirts mit Profitänzerin Christina Luft

Die "Let's Dance"-Teilnahme hat schon mehrmals Liebeskummer ausgelöst. Nun scheint es auch Luca Hänni, 25, getroffen zu haben. Denn der Sänger und seine Freundin haben sich getrennt. 

Überraschende Trennung von Luca Hänni & seiner Michèle 

Luca Hänni und seine Freundin Michèle haben sich getrennt. Das Liebes-Aus verkündete der Sänger am Donnerstag, 12. März, via Instagram: 

Das hier ist eine Wahnsinns-Frau und hat nur das beste verdient. Es tut mir leid, dass ich mich erstmal selber finden muss und mich auf mich konzentriere, 

schrieb der 25-Jährige unter einem Pärchenfoto mit seiner Ex. Erst Anfang 2019 hatte er die Beziehung öffentlich gemacht.

 

 

Auch Michèle äußeret sich ausführlich auf ihrem privaten Instagram-Profil mit demselben Foto zum Liebesaus: "Dies hier ist eine ganz besondere Person für mich. Ich habe so viel Liebe und Respekt für ihn. Niemand wird das je wirklich verstehen können", schreibt die Schweizer Lehrerin. Und weiter: "Ich kenne ihn als einen liebenswerten, fürsorglichen und ehrgeizigen Menschen, der für seine Ziele kämpft. Und weil ich all’ das weiß, versuche ich die beste Person zu sein und unterstütze ihn in allem, was er tut".

Und für diejenigen, die es absolut nicht verstehen können, dass solch ein Traumpaar seine Beziehung beendet, hat Michèle auch noch einen Rat:

Es gibt noch so viel mehr, als jemanden  zu lieben und das können nur die beiden Menschen verstehen, die es angeht… also bleibt gelassen und konzentriert euch ebenfalls auf euer Wohlbefinden.

"Ich bin mega happy mit Christina"

Doch die Gerüchteküche um eine neue Frau an Lucas Seite brodelt schon gewaltig. Schließlich tanzt der DSDS-Gewinner bei "Let's Dance" derzeit mit Profitänzerin Christina Luft. Die 30-Jährige scheint es Luca ganz schön angetan zu haben: 

Ich bin mega happy mit Christina, sie ist ehrlich gesagt genau die Partnerin, die ich mir die ganze Zeit heimlich gewünscht habe. Sie ist super, wir haben uns auf Anhieb gut verstanden. Jetzt ist einfach alles perfekt,

schwärmte er schon nach der Kennenlernshow.

 

 

Mehr zu "Let's Dance"

 

 

 

Heißer "Let's Dance"-Flirt nach Trennung: "Luca ist Sex pur!"

Von Herzschmerz war am Freitag auch nichts zu sehen. Im Gegenteil –  Der Sänger flirtete ungeniert mit seiner Tanzpartnerin Christina und heizte die Gerüchte um eine Affäre noch mal ordentlich an. Die Samba, die das Paar tanzte, sei für die Altersgruppe "18 plus", frohlockte er. Christina schmachtete:

Luca ist Sex pur!

 

 

Ob die hübsche Brünette womöglich der Trennungsgrund ist? Im Training kamen beide ganz schön ins Schwitzen. 

Oh Gott, ist das heiß hier bei dir,

stöhnte er. Der Tänzerin gefiel’s: "Du siehst aus wie eine Ganzkörper-Erektion". Die beiden scheinen sich ziemlich gut zu verstehen ... 

Glaubst du, dass sich Luca und Michèle wegen "Let's Dance" getrennt haben?

%
0
%
0