Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Sarah Lombardi: Fiese Blessuren vom "Let's Dance"-Training

Die Vorbereitungen auf die Tanz-Show am 11. März haben ihre Spuren hinterlassen

Sarah Lombardi zeigt ihre blauen Flecken, die sie vom Tanztraining davongetragen hat. Das ehemalige DSDS-Sternchen wird gemeinsam mit 13 anderen Prominenten bei Gelenkig: Sarah mit Tanzpartner Robert Beitsch

Schon in wenigen Tagen wird Sarah Lombardi, 23, gemeinsam mit Tanzpartner Robert Beitsch, 24, das Parkett der RTL-Show "Let's Dance" unsicher machen. Bis dahin steht hartes Tanz-Training an der Tagesordnung. Dass das nicht immer glimpflich ausgeht, wird in Sarahs neuestem Facebook-Posting nur allzu deutlich ...

"Ich kann überhaupt nicht tanzen"

Sie schwitzen und kämpfen bis zur totalen Erschöpfung: 14 Promis werden ab dem 11. März in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" vor den Augen der strengen Jury und einem Millionenpublikum ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Mit dabei ist auch Sarah Lombardi, die inzwischen schon mächtig aufgeregt sein dürfte. Nicht zuletzt, weil sie von sich selbst im Vorfeld schon behauptet hatte, auf dem Tanz-Parkett eine Niete zu sein.

Ich kann überhaupt nicht tanzen. Ich war ja auch bei DSDS immer das Bügelbrett, was immer starr da steht und nicht tanzt,

stapelte der ehemalige Bohlen-Schützling im Gespräch mit "VIP.de" tief. 

Aua! Sarah zeigt ihre Verletzungen

Umso eiserner trainiert die Frau von Pietro Lombardi, um mit Stars wie Nastassja Kinski, Sandy Meyer-Wölden und Co. mithalten zu können. Doch nicht ohne am Ende die ein oder andere böse Blessur davonzutragen. Auf Facebook postete die junge Mutter von Baby Alessio jetzt ein Foto, auf dem ihre Beine von blauen Flecken überzogen sind. Dazu schreibt Sarah: "Das Training von heute hinterlässt Spuren."

 

Das Training von heute hinterlässt spuuuuren 󾌯󾌥Robert Beitsch#letsdance

Posted by Sarah Lombardi on Montag, 7. März 2016

Auweia! Ob sich das Schuften und Schwitzen am Ende auszahlt? Wir werden es am Freitag, 11. März, um 20:15 Uhr erfahren.