Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Verletzungs-Drama bei „Let's Dance“: Show-Aus für Oana Nechiti?

Ausnahmesituation für Tanzpartner Bela Klentze

Schock während der „Let's Dance"-Liveshow: Profitänzerin Oana Nechiti, 30, verletzt sich beim Aufwärmen am Rücken und kann nicht mehr tanzen. Bela Klentze, 29, musste deshalb mit einer anderen auf das Tanzparkett. 

 

Ausnahmesituation bei „Let's Dance"

Schon wieder hat sich ein Star bei „Let's Dance“ verletzt. Nachdem sich in dieser Woche Jimi Blue Ochsenknecht mit einem Mittelfußbruch verabschieden musste, traf es nun Oana Nechiti. Die 30-Jährige verletzte sich am Freitag beim Aufwärmen. 

Sie hat sich beim Warmmachen irgendwie einen Wirbel eingeklemmt und bekommt deswegen schlecht Luft, 

erklärte „Alles was zählt“-Schauspieler Bela Klentze. Ob Oana nächste Woche auftreten kann und wie schwer die Verletzung wirklich ist, ist noch nicht klar. 

 

Marta Arndt springt für verletze Oana Nechiti ein 

Die Verletzung war so heftig, dass Oana am Freitagabend nicht mehr tanzen konnte. Sie wurde spontan durch die 29-jährige Tänzerin Marta Arndt ersetzt. Zum Hit „Mas Que Nada“ von Miriam Makeba tanzten sie und Bela eine Samba. 

 

 

Innerhalb von einer halben Stunde hat Martha den Tanz gelernt. Man merkt, dass sie eben ein echter Profi ist. Die Jury ist begeistert. Jeder weiß, dass diese Situation unheimlich schwierig ist für die beiden. Joachim Llambi weiß aber auch: Der Tanz ist unter den Umständen schwer zu bewerten. Sein Vorschlag, Bela diesmal ohne weiteres Urteil in die nächste Runde zu schicken, lässt der Schiedsrichter nicht durchgehen. Letztendlich gibt es viel Anerkennung und 19 Jurypunkte für Bela Klentze Marta Arndt.

Welches Tanzpaar musste gehen? 

Die Show verlassen musste hingegen Charlotte Würdig, die für ihre Rumba mit Profi Valentin 22 Jurypunkte erhielt. Das Publikum war aber offenbar nicht begeistert und rief nicht ausreichend an.  Nächste Woche kämpfen dann noch acht Paare um den Sieg.

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News