Ryan Gosling: Seine witzigsten Grimassen bei den Oscars 2016

Der "The Big Short"-Star und Russell Crow hielten eine Laudatio

Während die Oscar-Verleihung 2016 ganz im Zeichen von Leonardo DiCaprios erstem Oscargewinn stand, kam ein schnuckeliger Laudator etwas zu kurz: Ryan Gosling, 35, der mit seinem "Nice Guys"-Kollegen Russell Crowe gleich zwei Oscars in der Kategorie "Bestes adaptiertes Drehbuch" überreichte und sich mit seinem Co-Laudator einen witzigen Schlagabtausch lieferte. OK! hat die Bilder.

Zur Übersicht
Ryan Gosling und Russell Crowe hielten am Sonntagabend im Dolby Theatre in Los Angeles die Laudatio für das Bei der Laudatio meinte Ryan zu seinem Co-Laudatoren: „Lass’ uns nicht streiten. Wir haben zwei Academy Awards zwischen uns. Das ist unter unserem Niveau.“ „Hast du schon einen Oscar gewonnen“, fragte Russell daraufhin Ryan Gosling. „Naja, also du hast zwei Academy Awards, also technisch gesehen, stehen Zwei zwischen uns“, witzelte Ryan. Die Lacher des Publikums hatten Ryan und Russell damit auf ihrer Seite. Zur Vergabe der Oscars setzte Ryan dann wieder sein charmantestes Grinsen auf.