Stefan Raab macht Schluss! Seine TV-Karriere in Bildern

Sein Werdegang vom Viva-Clown mit der Ukulele bis zum erfolgreichen Musik- und Fernseh-Produzenten

"Ich habe mich entschlossen zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hängen." Mit diesem Paukenschlag machte Entertainer Stefan Raab am 17. Juni 2015 das Ende seiner TV-Karriere öffentlich. Nach 16 Jahren bei ProSieben erklärt der Comedian seinen Rückzug - das Ende einer Ära. Wir zeigen Raabs Karriere in Bildern - von seiner Zeit als schamloser Spaßvogel bei Viva über seine Late-Night-Erfolge mit "TV Total" bis zu populären Sendungen wie "Schlag den Raab" oder den "Bundesvision Song Contest".

Zur Übersicht