Stefanie Giesinger: Perfect Hair Day

Die coolsten Hairstyles für die neue Saison zum Nachmachen!

Der Frühling ist da: Stefanie Giesinger, 18, Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" 2014, und Kérastase-Experte Kay Schneider stellen die coolsten Hairstyles für die neue Saison vor. Nachmachen erwünscht!

Girlie de Luxe

So geht's: Für diesen coolen Schulmädchen-Look (laufsteginspiriert!) zunächst einen Sprühfestiger ins handtuchtrockene Haar geben, trocknen. Einen tiefen Seitenscheitel setzen, Hinter-& Oberkopf antoupieren, zwischendurch mit Haarspray fixieren. Die Vorderpartie schräg über die Stirn frisieren, oberhalb des Ohrs mit einer Klammer feststecken. Als Finish: Haarspray drübergeben. Fertig.

Krepp mal wieder

So geht's: Aber bitte nicht so wie in den Eighties! Das Geheimnis? Nur einzelne Strähnen! Aber erstmal ein Volumen-Föhn-Gel für mehr Struktur und Fülle ins handtuchtrockene Haar geben. Föhnen. Um einen modernen Look zu erzielen, lediglich einzelne Strähnen rund um den Scheitel kreppen. Vorsichtig durchbürsten. Im Nacken das Haar zum Zopf zusammennehmen, eine Strähne ums Gummi wickeln, feststecken. Mit etwas Glanzspray den Look veredeln.

Fifties Flair

So geht's: Die Riviera lässt grüßen. Für diesen hübschen Style Schaumfestiger an den Ansatz geben, Haare föhnen. Eine breite Strähne von hinten nach vorne nehmen, daraus den Pony drapieren, mit dem Tuch diesen fixieren. Im Nacken mit dem Naturhaar und den beiden Enden des Tuchs einen klassischen Zopf flechten, mit einem Haargummi am Ende fixieren. Der Zopf darf etwas asymetrisch aussehen. Zum Schluss noch etwas Glanzserum ins Haar geben.

Cyper Zöpfe

So geht's: Für mehr Griffigkeit und Halt einen Schaumfestiger verwenden. Haare trocknen, präzisen Mittelscheitel setzen, links und rechts hinter den Ohren Zöpfe binden, eine Haarspitzenfluid in die Längen geben, beide Zöpfe nacheinander flechten, zur Schnecke eindrehen, mit Haarnadeln fixieren und als Finish ordentlich Haarspray darüber geben.