Stolzer Papa: Gerard Piqué posiert mit Baby Sasha

Shakiras Jungs strahlen glücklich in die Kamera

Sasha und Daddy: Shakiras Jungs bringen uns mit dem neuen Schnappschuss zum Dahinschmelzen. Schon mit dem Foto vom Babyfuß gab uns Shakira einen ersten Eindruck vom kleinen Sasha. Happy Family: Zusammen mit Baby Sasha erleben Shakira, Gerard Piqué und der große Bruder Milan derzeit das größte Glück!

Gerade eine Woche jung ist Baby Sasha, der zweite Sohn von Shakira, 37, und Gerard Piqué, 27, und die unglaubliche Freude über ihren frisch geborenen Nachwuchs ist nicht zu übersehen. Seit wenigen Tagen geben die Sängerin und der Fußball-Star ihren Fans immer wieder kleine Einblicke in ihr Baby-Glück und posten Schnappschüsse von ihrem kleinen Schatz.

Was für ein niedlicher kleiner Wonneproppen! Dunkelbraune Haare, Kulleraugen, Stupsnase und ein kleiner Schmollmund geben Sasha Piqué Mebarak den höchstmöglichen Niedlichkeitsfaktor. Baby Sasha ist einfach zum Knuddeln.

Knuddel-Faktor: Hoch!

Nachdem Shakira am Mittwoch, 4. Februar, bereits ein Foto vom Fuß ihres Sohnes postete, mit dem sie erklärte, dass Sasha die Füße seines Vaters hat und quasi der geborene Fußballer sei, veröffentlichte die Sängerin kurz darauf einen Schnappschuss vom Gesicht des Kleinen.

Fotos spiegeln Baby-Glück

Auf der Homepage für ihre „Babyshower“, die den Rahmen für eine weltweite „Unicef“-Spenden-Aktion zu Gunsten armer und kranker Kinder bildet, geben die prominenten Eltern erste Blicke auf ihren Nachwuchs preis.

Nun allerdings kommt die Krönung des Baby-Glücks, denn auf dem neuesten Bild hält der stolze Papa Gerard seinen Sohn in die Kamera und strahlt über das ganze Gesicht. Sasha schaut zwar noch etwas zweifelnd, doch der ganze Rummel um ihn ist schließlich auch anstrengend.

"Sasha und Daddy"

„Sasha und Daddy“, schreibt Piqué zu dem Foto. Wie wäre es als nächstes mit einem Foto der beiden Brüder Milan und Sasha?

Milan ist sicher froh, endlich einen kleinen Bruder als Spielkameraden zu haben, doch bis die beiden mit ihrem Vater über den Rasenplatz toben können, dauert es noch ein Weilchen. Bis dahin werden Shak und Gerard aber sicher noch einige Einblicke in ihre Familienalbum gewähren und uns damit zum Dahinschmelzen bringen.