Streit beendet? Selena Gomez und Kendall Jenner liegen sich in den Armen

Wegen Justin Bieber soll es bei ihnen gekracht haben

Hat Selena Gomez genug vom Streit? Sie soll sich mit Kendall Jenner vertragen haben  Ob ihre gemeinsame Freundin Cara Delevingne für die Versöhnung sorgte?

Freundschaften in Hollywood sollen ja genau so von Dauer sein, wie die Liebschaften der Taylor Swift, 24. Um so überraschender ist es jetzt, dass sich Selena Gomez, 22, und Kendall Jenner, 19, in den Armen liegen. Haben sie etwa ihren Streit wegen Justin Bieber, 20, begraben?

Selena Gomez soll vor Wut gekocht haben, als herauskam, dass "Biebs" ein Date mit der Schwester von Kim Kardashian hatte. Denn es soll schon öfter vorgekommen sein, dass sie mit ihrem On-Off-Freund turtelte. 

Vergeben und vergessen?

Doch scheint die Fehde zwischen den einstigen Freundinnen vergessen zu sein, denn gemeinsam mit Cara Delevingne, 22, gratulierte Selena Kendall zum 19. Geburtstag.

Bieber soll kein Thema mehr sein

In einem Video bei Instagram sieht man, wie sie ihr ein Ständchen singen und sie dann noch herzlich umarmen. Also alles wieder gut? Bereits vor einigen Tagen soll Selena ihr Verhalten in Bezug auf Kendall als „überreagiert“ bezeichnet haben. 

Vielleicht hat ja auch Cara die Sache in die Hand genommen und für eine Versöhnung gesorgt. Dafür allerdings soll Kendall sich nun mit ihrer Schwester Kim verkracht haben. 

Seht hier das Video:

 

 

Happy birthday @kendalljenner @selenagomez

Film zamieszczony przez użytkownika Cara Delevingne (@caradelevingne) Wł.