Stress mit Marvin Albrecht? Anna Hofbauer: "Eine Fernbeziehung ist viel Arbeit"

Müssen wir uns Sorgen um das süße "Die Bachelorette"-Paar machen?

Anna Hofbauer hat ihre Liebe durch Marvin Albrecht und die Blondine sind seit ein paar Wochen glücklich Seit der Kuppel-Show sitzt Anna neben Promis wie Fernanda Brandao und Mirja du Mont

Es ist wirklich eine kleine Sensation in der deutschen TV-Welt: Anna Hofbauer und Marvin Albrecht, beide 26, bekannt aus der Kuppel-Show "Die Bachelorette", feiern schon im nächsten Monat ihr Halbjähriges. Doch diese Zweisamkeit scheint nicht immer ganz so einfach zu sein...

Die erste lange Rosen-Liebe

Da mussten auch wir zweimal nachdenken: Sind Marvin und seine Rosen-Dame wirklich bereits fast sechs Monate ein Pärchen? Ja, es stimmt tatsächlich.

Diese beiden jungen Menschen haben sich im Fernsehen gesucht und gefunden. Wo die hübschen Turteltauben auch auftauchen: Die Chemie zwischen Anna und ihrem Liebsten ist unübersehbar und deutlich zu spüren.

Bei der ersten "Die Bachelorette" Monica Ivancan, 37, und den bisherigen Rosen-Kavalieren wollte es nicht so recht klappen... Die eingegangen Beziehungen scheiterten in den ersten Wochen.

Hart, aber schön

Doch in Marvin hat Anna ihren Traummann gefunden. Trotzdem ist auch diese Liebe derzeit nicht gerade einfach... Anna wohnt in Oldenburg und steht dort als "Evita" auf der Bühne, Marvin lebt in Düsseldorf. Die Blondine gesteht gegenüber "RTL":

Eine Fernbeziehung ist viel Arbeit. Aber dafür weiß man dann die gemeinsamen Momente viel mehr zu schätzen. Wir machen alles in Ruhe. Uns drängt ja nichts. Wir haben alle Zeit der Welt.

Die beiden sehen sich mindestens einmal die Woche, meistens am Wochenende. Auch wenn diese Situation nicht optimal ist, werden Zweifel an der Echtheit der Gefühle durch Anna sofort ausgeräumt:

Wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

 

Hast du Erfahrung in Sachen Fernbeziehung?

%
0
%
0
%
0