1 Tag, 2 Looks: Das coole Make-up von Rita Ora

Die Sängerin mag's gerne auffällig

Rita Ora, 25, beherrscht das Spiel mit den Farben super. Während sie beim Lunch-Date auf dezentere Rosétöne setzt, kreiert sie für abends zur Party einen coolen Lidschatten-Mix aus Blau- und Grüntönen. Wie ihr die Make-up-Looks der Sängerin nachstylt, zeigen wir euch hier step by step.

Zur Übersicht
LUNCH: Flüssige Foundation applizieren. Highlighter auf Stirn, Wangenknochen und das Kinn geben. Das bewegliche Lid mit schimmerndem Hellrosa grundieren und in die Lidfalte ein kräftiges Pink, V-förmig verblenden. Anschließend mit einem schwarzen Eyeliner einen Lidstrich ziehen. Lücken in den Augenbrauen mit Puder auffüllen und nachzeichnen. Tipp: Ein matter Lippenstift in sanftem Rosa rundet den Look ab und wirkt frisch. „Color Riche Les Ombres“ von L’Oréal Paris, in „Seductive Rosé“, ca. 9 Euro „La Palette Sourcils“ von Chanel, in „Brun“, ca. 48 Euro PARTY: Den Teint mit flüssiger Foundation vorbereiten. Unter den Wangenknochen mit dunklem Puder konturieren und Blush auf die Wangen geben. Einen dunkelblauen Lidschatten auf das bewegliche Lid verteilen, ausblenden. Den unteren Wimpernkranz und den Innenwinkel mit grünem Eyeshadow betonen. Dunkelroten Lippenstift auf die Lippen auftragen. Tipp: Damit das Make-up den ganzen Abend hält, einen Primer verwenden. „Urban Decay XX Vice LTD Reloaded“-Lidschattenpalette von Urban Decay, ca. 55 Euro „Most Wanted Contouring Palette to go“ von Artdeco, Nr. 4, ca. 15 Euro, douglas.de