1 Tag, 2 Looks: Das Make-up von Gigi Hadid zum Nachstylen

So gelingt der Glam-Look des Supermodels

Beim Make-up überlässt Gigi Hadid, 21, nichts dem Zufall. Ob sanft in Nudetönen mit weißem Kajal oder sinnlich mit Smokey Eyes in Braun und Lippen in Ochsenblut - das Model kann beides. Wie du ihre glamourösen Looks nachschminkst, zeigen wir dir hier.

Lunch 16.07 Uhr: So geht’s

1. Für eine ebenmäßige Haut Rötungen und Pickel mit Foundation und Concealer ausgleichen.

2. In die Lidfalte matten braunen Eyeshadow applizieren. Den unteren und oberen Wimpernkranz mit schwarzem Kajal betonen. Zum Schluss weißen Kajal auf die untere Wasserlinie geben und die Wimpern kräftig tuschen.

3. Glänzendes Gloss in Nude auf die Lippen auftragen.

Tipp: Mit Bronzer dem Gesicht Kontur verleihen

Party 23.58 Uhr: So geht’s

1. Das Gesicht mit flüssiger Foundation grundieren und mit Puder mattieren.

2. Schimmernden Eyeshadow in Sandtönen auf das bewegliche Lid geben. Die Lidfalte und entlang des unteren Wimpernkranzes mit rotbraunem Lidschatten betonen und bis zu den Augenbrauen verblenden.

3. Lippen in Ochsenblut komplettieren den Look.

Tipp: Highlighter auf Stirn, Kinn und Wangen sorgt für den extra Glow und zaubert Frische ins Gesicht