1 Tag, 2 Looks: Margot Robbie als Natural Beauty und Drama-Queen

Die schöne Australierin zeigt zwei Make-up-Varianten

Am Tag mag es Margot Robbie eher dezent. „Volume Million Lashes Fatale“ von L’Oréal Paris, ca. 12 Euro „Dessin du Regard Eye Pencil“ von YSL, in „Noir Volage“, ca. 25 Euro „Mosaic Powder Blush“ von Nyx, in „Dare“, ca. 10 Euro, über douglas.de Für den Red Carpet darf das Make-up dann etwas dramatischer sein! „High Performance Lifting Foundation“ von Artdeco, in „Reflecting Beige“, ca. 27 Euro „Liner Vinyl“- Eyeliner von Givenchy, in „Heroic Silver“, ca. 32 Euro „Lipaffair“ von Lov, in „Olympe’s Burgundy“, ca. 10 Euro, über douglas.de

Ein dezentes Nude Make-up mit schwarzem Kajal am Tag oder verführerische Bordeaux-Lippen bei Nacht – Margot Robbie, 26, kann sicherlich beides tragen. Wir zeigen euch, wie ihr die Looks ganz einfach nachschminkt.

Perfektes Lunch-Make-up: So geht der Nude-Look

1. Das Gesicht mit einer Foundation vorbereiten und anschließend mit einem hellen Puder mattieren.
2. Für einen intensivierenden Blick die Wasserlinie des Auges mit einem schwarzen Kajal nachziehen und die Wimpern kräftig in schwarz tuschen.
3. Die Wangenknochen mit einem roséfarbenen Puderrouge modellieren und mit einem Pinsel verblenden.

Tipp: Mit einem dezenten Lipgloss in Rosa komplettiert ihr den perfekten Nude Look à la Margot Robbie.

Red Carpet-Look: So geht's

1. Eine flüssige Foundation lässt Rötungen und Unebenheiten verschwinden. Leicht mit den Fingern in das Gesicht einklopfen.
2. Mit einem silberfarbenen Liner eine gerade Linie auf das bewegliche Lid zeichnen. Für einen natürlichen Look, Mascara nur auf die oberen Wimpern geben.
3. Die Lippen zum Abschluss in einem sinnlichen Bordeauxton gekonnt in Szene setzen.

Tipp: Verwendet vor dem Auftragen des Lippenstiftes eine Base, damit die Farbe den ganzen Abend hält.