5 Dinge, die du mit deinem Glätteisen machen kannst

So findest du das passende Styling-Tool

Von Krepp-Look bis XXL-Volumen! Dieses Styling-Tool ist ein wahrer Alleskönner! Wir zeigen, warum jetzt jeder ein Glätteisen zu Hause haben sollte!

1. Hülle und Fülle

Das Multitalent ist ein wahrer Volumizer! Mit einem einfachen Dreh liegen die Haare nicht mehr platt am Kopf: einfach entgegen der Scheitelrichtung und nach oben glätten. Dadurch wird viel mehr Fülle am Ansatz gestylt. Das Ganze noch mit Haarspray fixieren, und voilà, alles sieht viel voller und kräftiger aus.

2. Haarbändiger

Wer kennt es nicht? Man gibt sich die größte Mühe beim Styling, aber einige kleine Härchen stehen trotzdem ab. Die Lösung: die störenden feinen Partien abteilen und diese dann behutsam durch den Glätter ziehen – schon gehören die fliegenden Mini-Strähnen der Vergangenheit an.

 

 

3. Problemlöser

Bad Hair Days? Mit diesem Frisur-Trick nie wieder! Ein angesagter glatter Zopf macht aus einem Lau-Auftritt einen Wow-Auftritt. Hier muss sorgfältig nach hinten geglättet werden – dann sitzt alles augenblicklich da, wo es hingehört. Kleiner Geheimtipp: etwas Glanzserum in die Längen.

4. Glänzend

Go for Glow! Durch die Hitze und Bewegung des Glätters von oben nach unten wird dank unseres natürlichen Haarfetts ein toller Glanz gezaubert und die Schuppenschicht geschlossen. Beides sorgt ruck, zuck für mehr Reflexion in den Längen. Aber Vorsicht: Nicht zu viel Druck ausüben, denn das zerstört die Haarstruktur wiederum!

5. La Crêperie

Für den 80er-Look braucht man jetzt kein spezielles Kreppeisen mehr! Die Alternative: einfach die Mähne in viele feste, kleine Zöpfe flechten. Anschließend fahren wir nur noch darüber, lassen alles auskühlen und entwirren dann das Haar. Danach heißt es Finger weg von der Bürste und alles mit den Händen in Form bringen.

Mehr zum Thema Haarpflege:

Das große Glätteisen-Einmaleins: So findest du das passende Styling-Tool 

Die Größe macht’s

Nicht jedes Glätteisen eignet sich für alle Strukturen und Längen. Es kommt nämlich auf die Breite der Hitzeplatte an …

  • 2,5 cm: Bringt kurze Haare und Stirnfransen in Form.
  • 4 cm: Für schulterlanges oder mitteldickes Haar mit einer leichten Naturwelle.
  • 7 cm: Ist perfekt für lange oder dicke Mähnen.

Pflegende Beschichtung

  • Keramik: Ideal für Anfänger. Die Wärme verteilt sich gleichmäßig und glättet schonend.
  • Turmalin: Für alle Fortgeschrittenen, wirkt antistatisch.
  • Titan: Perfekt für Profis. Der Glätter wird schneller heiß und kann Hitze zügiger abgeben.

Aber: für gesundes Haar niemals über 185 Grad stylen!

Reinigung

Der Glätter sollte am besten alle zwei Wochen von Styling-Rückständen mit einem Mittel für Ceranfelder oder Alkohol gereinigt werden.

Unsere Glätteisen-Top-3:

1. "Pearl S9500"-Haarglätter von Remington

Mit über 9.000 Top-Bewertungen zählt der "Pearl S9500"-Haarglätter von Remington ganz klar zu unseren Favoriten. So kann das Styling-Tool unter anderem mit einer hochwertigen Keramikbeschichtung aus echten Perlen punkten. Zudem überzeugt das Gerät mit einer schnellen Aufheizung – in 10 Sekunden ist es einsatzbereit. Dank der 10 Temperatureinstellungen eignet sich das Hair-Gadget für jeden Haartyp. 

Hier kannst du das Glätteisen für ca. 31 Euro shoppen

2. "Professional Styler" von ghd Gold

Ob glatte Looks oder Beach Waves – mit dem "Professional Styler" von ghd Gold kannst du dir im Handumdrehen eine tolle Haarpracht zaubern. Das Styling-Tool, das über 4.600 positive Rezensionen erhalten hat, kann mit einer Dual-Zonen-Technologie überzeugen, die für eine konstante Temperaturregulierung sorgt. Daher ist das Glätteisen auch für alle Haartypen geeignet. In 25 Sekunden ist das Gerät aufgeheizt und schaltet sich nach 30 Minuten ohne Verwendung automatisch ab.

Hier kannst du das Glätteisen für ca. 135 Euro shoppen

3. "Mini Keramik Straightener" von Kipozi

Ideal für Frauen mit Pony-, Pixie – oder Bob-Schnitt: Das Mini-Glätteisen von Kipozi ist in nur 30 Sekunden aufgeheizt und kann laut Hersteller Feuchtigkeit in den Haaren einschließen. Dank der gleichmäßigen Wärmeverteilung der Keramikplatten darfst du dich über ein glänzendes und glattes Finish freuen. Mit fast 3.000 Top-Bewertungen zählt das Styling-Tool ganz klar zu unseren Favoriten.

Hier kannst du das Glätteisen für ca. 16 Euro shoppen

Noch mehr Beauty-Themen findest du in der aktuellen "IN" – jeden Mittwoch neu am Kiosk erhältlich!