7 Tage, 7 Köpfe: Die schönsten Looks von Alicia Vikander zum Nachstylen

Die "Oscar"-Preisträgerin liebt Abwechslung in Sachen Hairstyling

Immer dieselbe Frisur ist "Oscar"-Preisträgerin Alicia Vikander, 27, viel zu langweilig. Sie ist lieber kreativ und zeigt, wie wunderbar vielseitig ihre Haare sind. Wir zeigen dir, wie du die Styles der Hollywood-Schönheit ganz easy nachmachen kannst.

Montag

FAKE MESSIE-BOB

STEP 1 Nach dem Waschen einen Hitzeschutz ins feuchte Haar geben und das Haar trocken föhnen.

STEP 2 Danach jeweils breite Strähnen abteilen und diese nach und nach über einen Lockenstab ziehen, um große Locken zu erzielen.

STEP 3 Jetzt unbedingt alles ordentlich auskühlen lassen.

STEP 4 Ein wenig Styling-Paste in den Handflächen verteilen und in das Haar geben. Anschließend alles mit den Händen ein wenig durchwuscheln.

STEP 5 Die Haare tief im Nacken zusammennehmen, nach innen einschlagen und feststecken. So entsteht ein falscher Bob. Gerne noch ein paar Strähnen herausziehen, so sieht es wilder aus.

Dienstag

SÜSSER BUN

STEP 1 Die Haare waschen und trocken föhnen.

STEP 2 Mit einer Bürste das komplette Haar nach hinten kämmen.

STEP 3 Das Deckhaar am Oberkopf mit einem Stielkamm abtrennen, streng nach hinten kämmen und zusammennehmen. Dann zu einem Knoten drehen.

STEP 4 Etwas Glanz-Spray aufs Haar geben

Mittwoch

ELEGANT GEDREHT

STEP 1 Styling-Spray auf das feuchte Haar sprühen und dann trocken föhnen.

STEP 2 Nun links einen hohen Seitenscheitel ziehen.

STEP 3 Die linke Seite wird komplett nach hinten gekämmt. Die rechte vordere Partie wird eingedreht und über dem Ohr festgesteckt.

STEP 4 Rechte und linke Seite jeweils im Nacken zusammendrehen.

STEP 5 Nun beide Swirls gegeneinander zu einem breiten, tiefen Knoten legen und feststecken.

Donnerstag

WILDE MÄHNE

STEP 1 Eine walnussgroße Menge Schaum ins feuchte Haar geben und über Kopf trocken föhnen.

STEP 2 Dann verschieden breite Tranchen abteilen, über einen Lockenstab drehen und auskühlen lassen.

STEP 3 Nun einen Seitenscheitel ziehen.

STEP 4 Die linke Seite streng nach hinten kämmen und mit dem restlichen Haar über die Schulter fallen lassen.

Freitag

LÄSSIG HOCHGESTECKT

STEP 1 Das ungewaschene Haar über Kopf mit den Händen auflockern und großzügig Trockenshampoo aufsprühen. So wird es schön griffig und voluminös.

STEP 2 Anschließend die Pracht mit Schwung zurückwerfen und alles im Nacken locker zusammennehmen. Die seitlichen Partien dürfen dabei leicht die Ohren bedecken.

STEP 3 Die Mähne am Hinterkopf mit einem Gummi zusammenbinden. Danach wird alles zu einem breiten, lockeren Dutt gedreht und mit Nadeln festgesteckt. Wenn die Haare nicht lang genug sind, kann man hier nachhelfen.

STEP 4 Zum Schluss noch mit den Fingern etwas auflockern und einzelne Strähnen herausziehen. So wirkt alles schön natürlich. Haarspray drüber und fertig!

Samstag

EDLER ZOPF

STEP 1 Das Haar trocken föhnen. Wer zu Krause neigt, nutzt danach ein Glätteisen.

STEP 2 Anschließend das Haar zu einem strengen Pferdeschwanz zusammenbinden.

STEP 3 Eine Strähne herausziehen und mehrmals um das Gummi wickeln, um dieses zu verdecken.

STEP 4 Haarspray auf dem Deckhaar verhindert abstehende Härchen und gibt einen schönen Glanz.

Sonntag

GLATTE SACHE

STEP 1 Nach dem Waschen Hitzeschutz auf das Haar geben und anschließend trocken föhnen. Einen leicht versetzten Mittelscheitel ziehen und die Haare zu beiden Seiten hin glatt kämmen.

STEP 2 Nun Tranchen abtrennen und nacheinander durch ein Glätteisen ziehen. Danach ordentlich auskühlen lassen.

STEP 3 Die vordere Partie links und rechts hinter die Ohren legen. Wer will, kann alles mit Haarspray fixieren.