7 Tage, 7 Köpfe - So stylst du den Look von Jennifer Lawrence

Wandelbar: Jeden Tag ein neuer Look

So abwechslungsreich kann ein mittellanger Bob sein! Hollywood-Beauty Jennifer Lawrence, 26, sorgt mit ihren Auftritten und ihrem platinblonden Haar regelmäßig für Aufsehen. Du willst den trendigen Look klauen? Die besten Frisuren von Jennifer Lawrence – Step by Step zum Nachstylen:

Montag

FUNKY GEZWIRBELT

STEP 1 Die Haare waschen und anschließend komplett trocken föhnen.

STEP 2 Danach eine kleine Menge Glanzcreme in den Handflächen verreiben und auf das Haar geben. Nun einen Seitenscheitel ziehen.

STEP 3 Die rechte Seite wird streng nach hinten gekämmt.

STEP 4 Die linke Seite im Bereich der Stirn mit einem Toupierkamm leicht antoupieren und anschließend ebenfalls nach hinten stylen.

STEP 5 Am Hinterkopf drei Bereiche abteilen und jeweils eindrehen. Zuletzt die drei Strähnen ineinander zum Freestyle-Dutt verdrehen und mit Nadeln feststecken.

Dienstag

SEXY SCHEITEL

STEP 1 Die Haare waschen und trocken föhnen.

STEP 2 Dann einen Mittelscheitel ziehen.

STEP 3 Das Haar am Ober- und Hinterkopf leicht antoupieren.

STEP 4 Anschließend das Deckhaar zu einem Zopf zusammennehmen. Den Rest hinter die Ohren legen.

STEP 5 Als Finish etwas Haarspray aufsprühen, fertig!

Mittwoch

EDLES FLECHTWERK

STEP 1 Die Mähne trocknen und dann eine haselnussgroße Menge Stylingcreme für mehr Grip im Haar verteilen.

STEP 2 Rechts einen Seitenscheitel ziehen.

STEP 3 Dann links vom Scheitel bis zum Ende einen lockeren französischen Zopf flechten und mit einem Gummi befestigen.

STEP 4 Das Gleiche mit der rechten Seite wiederholen.

STEP 5 Anschließend beide Zöpfe zu einem tief sitzenden Knoten ineinanderdrehen und mit Nadeln feststecken.

Donnerstag

SOFTE WELLEN

STEP 1 Die Haarpracht waschen und einen Hitzeschutz auf das feuchte Haar sprühen. Danach bei mittlerer Hitze trocken föhnen.

STEP 2 Jetzt einen hohen Seitenscheitel ziehen.

STEP 3 Einzelne Tranchen abteilen und über einen großen Lockenstab drehen.

STEP 4 Auskühlen lassen und mit einer Paddlebrush auskämmen, sodass nur noch leichte Wellen überbleiben.

Freitag

ELEGANTER DREH

STEP 1 Das ungewaschene Haar über Kopf mit den Händen auflockern und großzügig Trockenshampoo aufsprühen. So wird es schön griffig und voluminös.

STEP 2 Dann die Pracht mit Schwung zurückwerfen.

STEP 3 Die vordere Partie für tolles Volumen mit einem Toupierkamm ganz leicht antoupieren und anschließend nach hinten legen. Für noch mehr Struktur können die Haare auch noch Strähne für Strähne über einen großen Lockenstab gedreht und anschließend nach hinten gelegt werden.

STEP 4 Zum Abschluss die komplette Mähne im Nacken zusammennehmen, verzwirbeln und zu einem tiefen Knoten drehen. Damit nichts auseinanderfällt, alles mit Nadeln befestigen. Ein bisschen Haarspray sorgt für Halt.

Samstag

EINFACH LÄSSIG

STEP 1 Das Haar waschen und eine walnussgroße Menge Mousse in das feuchte Haar geben. Dann trocken föhnen.

STEP 2 Nun Passés abtrennen und über einen mittelgroßen Lockenstab drehen.

STEP 3 Über Kopf alles noch ein bisschen mit den Händen durchwuscheln. So wirkt die Frisur schön leger und nicht zu ordentlich.

Sonntag

GLAMOUR-KNOTEN

STEP 1 Nach dem Waschen Hitzeschutz auf das Haar geben und trocknen. Einen Mittelscheitel ziehen und die Haare zu beiden Seiten glatt kämmen.

STEP 2 Tranchen abtrennen und nacheinander durch einen Glätter ziehen. Danach auskühlen lassen.

STEP 3 Glanzprodukt aufsprühen und alles zu einem klassischen Chignon drehen und befestigen.