Anti-Aging-Gesichtsöl für die kalte Jahreszeit

Anti-Aging: DIESES Gesichtsöl schützt die Haut in der kalten Jahreszeit

Im Herbst/Winter darf unsere Hautpflege wieder reichhaltiger werden. Wie wäre es mit einem Gesichtsöl, das intensive Feuchtigkeit spendet und zudem einen effektiven Schutz vor Falten bietet? 

© Pexels/Olha Ruskykh

Dieses Anti-Aging-Öl beugt den Zeichen der Hautalterung vor 

Sobald es draußen kälter wird, spannt auch unsere Haut zunehmend. Was sie jetzt braucht, ist eine intensive und langanhaltende Feuchtigkeitspflege. Gesichtsöle sind da eine perfekte Lösung. Sie hydrieren die Haut und schließen die Feuchtigkeit in der Haut ein. Doch damit nicht genug! Mit der richtigen Rezeptur kannst du sogar einen Anti-Aging-Effekt erzielen. 

Unser Favorit ist das "Age Protect Oil" von Santaverde, das die Zeichen der Hautalterung vorbeugt, die Hautelastizität stärkt und noch viele weitere Vorteile mitbringt. 

Hier kannst du das Anti-Aging-Öl für ca. 33 Euro shoppen.

Trockenheitsfältchen haben keine Chance 

Das "Age Protect Oil" von Santaverde versorgt die Haut mit aufbauenden Lipiden, schenkt Geschmeidigkeit und beugt den Zeichen der Hautalterung vor. Kurzum: Die perfekte Anti-Aging-Waffe im Herbst. Das ist der Formel mit effektiven Inhaltsstoffen zu verdanken, die sämtliche Anzeichen des Alters im Nu reduzieren. 

Wertvolle Samenöle aus Arganfrucht, Nachtkerze, Aprikose und Distel stärken die natürliche Barrierefunktion, mildern Trockenheitsfältchen und verbessern die Hautelastizität. Aloe-Vera-Blüten bringen eine antioxidative Wirkung mit und schützen die Haut vor dem schädlichen Einfluss freier Radikale. 

Abgerundet wird das Anti-Aging-Öl mit einem Wirkstoffkomplex aus hochwertigen Wurzelextrakten, die das Hautbild sichtbar ausgleichen und einen ebenmäßigen Teint hinterlassen. 

Anwendung: Pur oder gut gemixt 

Vor dem Gebrauch solltest du das Anti-Aging-Gesichtsöl gut schüttel, damit sich die Emulsion gut verbindet. Nach der Reinigung und dem Toner werden dann 2-3 Tropfen sanft in die Haut einmassiert. Diese Anwendung ist vor allem für Menschen mit sehr trockener Haut zu empfehlen. 

Falls deine Haut nur einen Hauch mehr Feuchtigkeit braucht, kannst du 1-2 Tropfen des Öls in deine Tagescreme mischen. 

Ein Tipp: Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt der Hersteller, das Öl einmal täglich über mindestens 4 Wochen anzuwenden. 

Noch mehr Gesichtsöl bekommst du hier:

Verwendete Quellen: PR

Lade weitere Inhalte ...