Beauty-Trend 2021: Das ist die beste Bodylotion für trockene Haut

Für ein sofortiges Komfort-Hautgefühl

Dass der Herbst da ist, spürt man vor allem am Morgen und am Abend. Da nähern sich die Temperaturen bereits dem Gefrierpunkt. Die Folge: Unsere Haut wird rauer und braucht mehr Pflege. Passend dazu haben wir die beste Bodylotion für trockene Haut in der Drogerie entdeckt.

Trockene Haut: Das ist die beste Bodylotion

Man kann sich fast die Uhr danach stellen: Sobald es draußen wieder kälter wird, neigt unsere Haut dazu, rauer zu werden und trockene Stellen zu bekommen. Doch diesen Herbst sind wir bestens für die niedrigen Temperaturen gewappnet: Wir setzen dieses Jahr auf eine Bodylotion aus der Drogerie, die wir in der Naturkosmetik-Abteilung entdeckt haben. 

Die Weleda Skin Food Bodylotion″ ist der Retter für trockene Haut. Der Grund: Sie ist eine intensiv nährende und verwöhnende Hautpflege, die einen ähnlichen Effekt wie die Bestseller-Creme ″Skin Food″ bietet.  

Hier kannst du die Bodylotion für ca. 13 Euro shoppen.

 

 

Hautbarriere wird gestärkt – Haut fühlt sich geschmeidig, weich und gesund an

Nach dem Hype um die ″Weleda Skin Food″, auf die selbst Stars wie Victoria Beckham, 47, und Rosie Huntington-Whitely, 34, schwören, ist das Sortiment gewachsen. Neben einer ″Light″-Version der gehypten Allrounder-Creme und einer ″Lip Butter″ gibt es nun die ″Skin Food Bodylotion″ – und die hat es in sich!

Genau wie die anderen Hautpflege-Produkte der ″Skin Food″-Linie bietet die Weleda-Bodylotion eine intensive Pflege und spendet eine langanhaltende Feuchtigkeit. Daher ist sie super für trockene Haut geeignet. Die wirksame Rezeptur stärkt die Hautbarriere, unterstützt den Lipidfilm, spendet Feuchtigkeit und macht trockene Haut sofort satt und geschmeidig. 

Mehr zum Thema Hautpflege:

 

Vor allem ein Wirkstoff kann sich sehen lassen: Auszüge aus Stiefmütterchen zeichnen sich besonders durch die darin enthaltenen langkettigen Zucker aus. Diese bilden auf der Haut eine feuchtigkeitsspendende und schützende Schleimschicht und sind deshalb für die Pflege von trockener, empfindlicher Haut geeignet.

Abgerundet wird die Bodylotion mit Bio-Calendula, Bio-Kamille und Bio-Sonnenblumenöl. In einer Studie mit 30 Teilnehmern haben 93 Prozent bestätigt, dass man sich direkt nach dem ersten Auftragen über ein sofortiges Komfort-Hautgefühl freuen darf. 83 Prozent gaben an, dass die Hautpflege trockene Haut sofort beruhigt hat. Und 57 Prozent der Befragten hatten mehr Hautfeuchtigkeit. Kurzum: Die Bodylotion von Weleda ist ein Pflege Must-have, vor allem in Hinblick auf die Herbst/Winter-Saison. 

Noch mehr gute Bodylotions kannst du hier shoppen:

 

 

 

Verwendete Quellen: Weleda

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Artikel enthält Affiliate-Links