CBD Öl – was kann das wirkungsvolle Cannabisprodukt?

Natürliches Wundermittel

Mittlerweile sind sie kaum mehr wegzudenken: Die Rede ist von CBD Produkten. Die Nachfrage steigt und das Angebot kann sich wirklich sehen lassen. Kein Wunder – schließlich handelt es sich bei CBD Öl um einen kleinen Alleskönner. Wir haben uns das Thema mal genauer angeschaut und verraten, was dieses Produkt alles kann.

Das Wichtigste zum Thema CBD vorab

Wie du wahrscheinlich bereits weißt, handelt es sich bei CBD um einen Wirkstoff aus der Cannabispflanze. Nun stellen sich vielleicht einige die Frage, ob die Einnahme von CBD Produkten eine berauschende Wirkung hat und überhaupt legal ist. In diesem Punkt brauchst du dir keine Gedanken zu machen. CBD steht für Cannabidiol und ist eine chemische Verbindung aus Wasserstoff, Kohlenstoff und Sauerstoff. CBD hat gleich mehrere positive Effekte, ist völlig legal und wird mittlerweile vielseitig eingesetzt. Rauschzustände können durch die Einnahme von TCH (Tetrahydrocannabinol) ausgelöst werden. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Wirkstoff der Cannabispflanze, welcher jedoch nur noch zu 0,2 % in CBD Produkten zu finden ist und damit keinerlei Reaktionen auslösen kann.

Was macht hochwertiges CBD Öl so besonders?

Vorab muss gesagt werden, dass es verschiedene Formen und Qualitätsstufen von CBD Öl gibt. Möchtest du ein Produkt in Bio-Qualität ausprobieren, dann solltest du CBD Vollspektrum Öle in Betracht ziehen. Hierbei ist die gesamte Pflanzenkraft enthalten, wodurch du von dem sogenannten Entourage-Effekt profitieren kannst – ein synergetisches Zusammenspiel der unterschiedlichen chemischen Pflanzenteile. Hingegen ist in CBD-Isolat nur die isolierte Verbindung CBD enthalten, weshalb die wohltuenden Wirkungen der gesamten Hanfpflanze nicht voll ausgeschöpft werden können. Somit zahlt sich ein hochwertiges CBD Öl wirklich aus.

Positive Effekte von CBD Öl

CBD Öl kann sehr vielseitig angewendet werden und kann in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen. Vor allem bei nervöser Unruhe oder großem Alltagsstress kann die Einnahme von CBD Öl helfen, sich zu entspannen. Aus diesem Grund ist es ebenfalls ein gerne genutztes Produkt bei Schlaf- oder Einschlafproblemen. Viele Probanden berichten darüber, dass sie mit ein paar Tropfen deutlich besser schlafen können. Und nicht nur das – auch bei Menstruationsbeschwerden und Rückenproblemen kann CBD Öl einen schmerzlindernden Effekt haben. So wird es auch gerne als Alternative zu herkömmlichen Schmerzmitteln und Medikamenten eingesetzt. Fällt es dir häufig schwer, dich zu konzentrieren oder bist du schnell gereizt? Auch dann kann es dir helfen, wieder deine volle Leistungsfähigkeit auszuschöpfen.

So wird es angewendet

Möchtest du gerne CBD Öl ausprobieren? Dann kann es direkt losgehen, da die Handhabung wirklich sehr einfach ist. In der Regel wird das CBD Öl in Tropfenform angewendet. Dafür kannst du einfach die empfohlene Menge unter die Zunge geben. Du kannst die Tropfen entweder direkt aus dem Fläschchen in den Mund träufeln oder du nutzt einen kleinen Teelöffel, wenn es dir schwerfällt, die Menge ansonsten richtig zu dosieren. Für eine schnelle Wirkung ist die Platzierung unter der Zunge von Vorteil, da von hier das CBD Öl schnell in den Blutkreislauf gelangen kann.

Tipp: Wenn du den Geschmack noch etwas länger und intensiver genießen möchtest, kannst du auch auf CBD Blüten zurückgreifen. Diese kannst du zum Beispiel mit heißem Wasser aufgießen und als Tee genießen.