Die 7 schönsten Frisuren-Trends für den Herbst

Inspirationen vom Runway

Coole Schnitte, easy Styling! Bei diesen Ha(ar)ben-wollen-Looks ist die triste Stimmung sofort vergessen! Hier findest du die 7 schönsten Frisuren-Trends für den Herbst … 

1. Natürliche Locken

 

Embed from Getty Images

 

Alle Ladys mit Naturkrause aufgepasst! Chanel setzt mit diesem Catwalk-Styling neue Maßstäbe und zeigt, dass der Laissez-faire-Look jetzt in ist.

So geht’s: Wir brauchen nur etwas Volumenmousse, um die Löckchen mehr zu betonen. Vorab einkneten und einige wilde Strähnen hinten mit einer hübschen Spange bändigen. Wer glattes Haar hat, formt es sich vorher mit einem kleinen Curler.


1. Tigi Bed Head "Rockaholic Amped Up Volumenmousse", hier für ca. 5 Euro shoppen
2. Fascigirl "Haarschleife", 6er Pack hier für ca. 9 Euro shoppen
3. Remington "Lockenstab Pearl Profi CI95", hier für ca. 28 Euro shoppen

2. Definierter Pixie

 

Embed from Getty Images

 

Ja, der Kurzhaarschnitt ist eher was für Mutige, aber in dieser Saison wird er sehr viele Fans dazugewinnen! Denn jetzt trägt man ihn cool gestylt mit modeliertem Oberkopf.

So geht’s: Einen Mini-Klecks Haarwachs, -gel oder eine andere Formpaste gut mit den Fingern verreiben und einzelne dicke Strähnen definieren.


Da'Dude
"Da'Wax", hier für ca. 23 Euro shoppen

 

 

3. Tolle trifft Wet-Look

 

Embed from Getty Images

 

Ein Wow-Styling mit XXL-Coolness-Faktor gefällig? Jetzt wird jeder Auftritt auf der Party zum Hit!

So geht’s: Einen tiefen Seitenscheitel ziehen und die vordere Partie stark toupieren für die Tollen-Optik. Gel in den Händen verreiben und über den Kopf fahren, mit einer Bürste darüberstreichen, um den Strähnen-Look zu kreieren, dabei das Haar hinter die Ohren legen. Auch ein perfekter Style, wenn wir die Haarwäsche noch ein bisschen hinauszögern wollen.


1. American Crew "Forming Cream", hier für ca. 12 Euro shoppen
2. Tangle Teezer "Wet Detangler", hier für ca. 12 Euro shoppen

4. Straight Sleek Bob

 

Embed from Getty Images

 

Versprochen, mit dieser sexy Variante läuft’s immer glatt – ob im Job oder abends im Club.

So geht’s: Der Bob ist eh schon ein echter Allrounder – ovale Gesichter rückt er in ein harmonisches Gesamtbild, breite kaschiert er, und eckige Konturen macht er femininer. Als Erstes einen Hitzeschutz auflegen und mit einem heißen Glätteisen (aber niemals mehr als 185 Grad!) sehr langsam durchs Haar gleiten. Das Zauberwort zum Schluss heißt Glanzspray. Damit den gesamten Kopf ordentlich einnebeln und losstrahlen!


1. ghd "Thermo-Schutz", hier für ca. 11 Euro shoppen
2. Remington "Haarglätter Pearl S9500", hier für ca. 35 Euro shoppen
3. Tigi Bed Head "Headrush – Glanzspray", hier für ca. 10 Euro shoppen

5. Gelegte Welle

 

Embed from Getty Images

 

Die Designer stehen jetzt auf Kurven! Und zwar auf dem Kopf. Vom zarten Flaum am Ansatz bis zu richtig dicken Strähnen wird jetzt alles in Schnörkeln drapiert. Ausgefallen, aber ein Hingucker!

So geht’s: Das Haar glätten. Dann eine gute Portion Gel auf den gesamten Oberkopf streichen, eine vordere Partie abteilen und den Rest streng zum Zopf binden. Nochmals Gel in die Strähne einarbeiten und nun die Partie eng am Kopf formen. Direkt mit viel Haarspray besprühen und das Ende am Hinterkopf feststecken. Wer sich nicht traut, fängt erst mal mit einer dünnen Strähne an.


1. Wella Professional "WP Sculpt Force Flubber Gel", hier für ca. 10 Euro shoppen
2. Ealicere "Haargummis", 60 Stück hier für ca. 8 Euro shoppen

6. Haarreif und tiefer Zopf 

 

Embed from Getty Images

 

Diese Saison kommt wirklich niemand mehr am tiefen Zopf vorbei, den besonders Promis wie JLo als praktischen Styling-Allrounder lieben! Passend zur festlichen Saison kombinieren wir dazu glänzende Haarreifen.

So geht’s: Haare gut durchbürsten, einen Scheitel ziehen (je nach Geschmack an der Seite oder in der Mitte). Das Haar tief im Nacken zusammennehmen und das Accessoire einstecken. Voilà, ein Top-Look – ganz ohne Produkt.


1. SIX "Goldener Haarreif aus Metall mit Blättern", hier für ca. 13 Euro shoppen
2. rosenice "Kristall Haarband", hier für ca. 8 Euro shoppen
3. Winomo "Kristall-Haarreif", hier für ca. 8 Euro shoppen

7. Toupierter Bob 

 

Embed from Getty Images

 

Louis Vuitton setzt diese Saison voll auf den Brit Chic! Bei der Frisur zählt vor allem Coolness, dafür darf der Ansatz sichtbar und das Haar frizzy sein.

So geht’s: Wir verzichten auf sämtlichen Schnickschnack und besprühen das Haar nur mit einem verdickenden Spray. Dann den Oberkopf toupieren und mit den Händen in Form bringen


Tigi Bed Head "Superstar – Queen for a Day Thickening Spray", hier für ca. 7 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Haare: Die 5 schönsten Frisuren für Frauen ab 40

Ultra Blend Bob: In 3 Schritten zur coolen Trend-Frisur