Diese Bestseller-Mascara ist satte 32 Prozent reduziert!

Selbst Herzogin Meghan schwört auf den Wimpern-Booster

21.12.2020 09:25 Uhr

Schöner können wir gar nicht in die Woche starten: Eine Bestseller-Mascara ist satte 32 Prozent reduziert! Selbst Herzogin Meghan ist ein Fan von der gehypten Wimperntusche …

Diese beliebte Mascara bekommst du 32 Prozent günstiger

Der Countdown bis Weihnachten läuft. Passend dazu versüßen uns die Last Minute Angebote bei Amazon das finale Geschenke-Shopping. Damit wir an den Festtagen mit einem tollen Augenaufschlag punkten können, fehlt uns noch die passende Mascara. Wie gut, dass ein Bestseller aktuell satte 32 Prozent reduziert ist!

Beim Kauf der ″Lash Sensational Mascara″ von Maybelline New York erhältst du einen krassen Rabatt!

 

 

 

Mehr zum Thema Mascara:

 

Für XXL-Wimpern à la Herzogin Meghan 

Mit fast 13.000 Top-Bewertungen zählt die ″Lash Sensational Mascara″ von Maybelline New York zu den absoluten Must-haves in puncto Wimperntuschen. Sie verleiht den Wimpern Volumen und Definition. Dank der gewölbten Silikonbrüste mit 6 verschiedenen Borstengrößen wird wirklich jede Wimper erfasst. Der tolle Nebeneffekt: Es entsteht ein toller Fächer-Effekt – und das ohne zu verkleben!

Zudem punktet die Mascara mit einer pflegenden Formel, die Hagebuttenöl enthält. Die Wimpern werden gestärkt und brechen nicht so schnell ab. Selbst Herzogin Meghan schwört auf die Drogerie-Wimperntusche, wie sie vor einiger Zeit verriet. 

 

 

Statt 6 Euro zahlst du heute nur ca. 4 Euro – und sparst 32 Prozent!

Diese Mascaras sind ebenfalls gut:

1. L'Oréal Paris "Lash Paradise Mascara", hier für ca. 7 Euro shoppen
2. NYX Professional Makeup "Worth the Hype Mascara", hier für ca. 9 Euro shoppen

Hat dich die gehypte Mascara überzeugt?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.