Dieser Puder bietet einen unglaublichen Double-Effect

Make-up: Dieser Puder bietet einen unglaublichen Double-Effect

Make-up oder Puder? Wieso nicht beides gleichzeitig?! Dieser Bestseller kombiniert Make-up mit Puder und wird so zu einer optimalen Foundation.

© Pexels/Reem Mansour
Dieser Puder vereint gleich zwei Beauty-Eigenschaften. 

Dieser Puder ist ein absoluter Allrounder 

Gerade im Sommer stehen wir vor einem kleinen Dilemma: Sollen wir eine Foundation auftragen, oder den glänzenden Teint doch lieber mit einem Puder mattieren? Damit wir uns in Zukunft nicht den Kopf zerbrechen müssen, gibt es zum Glück auch ein Make-up mit praktischem Double-Effect.

Der "Double Finish" von Artdeco kombiniert Make-up mit Puder und wird somit zu einer perfekten Foundation mit Matt-Finish. 

Hier kannst du den Allrounder-Puder für ca. 19 Euro shoppen.
 

Wundermittel mit Schutz vor freien Radikalen 

Wie bereits erwähnt, vereint der "Double Finish" von Artdeco gleich zwei Beauty-Produkte in einem. So kombiniert er die Eigenschaften einer Foundation mit den Vorteilen eines Puders. So lässt sich der Make-up-Allrounder cremig wie eine Foundation auftragen, hinterlässt aber ein leicht pudriges, samtig-weiches Hautgefühl. 

Dank der mittleren bis hohen Deckkraft werden wirklich sämtliche Unebenheiten kaschiert, sodass du dich über einen makellosen Teint freuen kannst. Zudem punktet das Make-up auch im Halt, da es den ganzen Tag standhält. Ein weiterer Pluspunkt: Mit dem "Double Finish" sparst du dir einen Schmink-Step, da das Puder schon integriert ist. 

Abgerundet wird die Puder-Foundation mit Vitamin E, das ein starkes Antioxidans ist und die Haut vor freien Radikalen schützt. 

Das perfekte Make-up – in nur 4 Schritten 

1. Puder auftragen

Trage im ersten Schritt den Puder mit einem Foundation-Pinsel auf. So optimierst du deinen Teint. 

2. Wangen modellieren

Trage im nächsten Step einen dunkleren Puder unterhalb der Wangenknochen auf. Für einen idealen Verlauf wird er ab der Ohrmitte in Richtung Mundwinkel appliziert. 

3. Gesichtsform optimieren

Um die Gesichtsbereiche zu optimieren, die über das Oval hinausgehen, solltest du einen Puder in einer mittleren Shade entlang des Gesichtsrandes auftragen. 

4. Highlighter für den Glow

Zum Schluss kannst du einen Highlighter am höchsten Punkt der Wangenknochen, auf dem Nasenrücken, der mittleren Stirn, am Amorbogen der Lippe, unter dem höchsten Punkt der Augenbraue und in der Kinnmitte auftragen – und schon strahlt dein Teint. 

Noch mehr Puder kannst du hier shoppen:

1. e.l.f. Cosmetics "Sheer Tint Finishing Loser Puder", hier für ca. 9 Euro shoppen
2. Maybelline New York "FIT ME Matte & Poreless Puder", hier für ca. 6 Euro shoppen

Verwendete Quellen: PR

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...