Dieses Öl schützt vorm Wimpernausfall

Schöne Wimpern: Dieses Öl schützt vor einem vorzeitigen Ausfall der Lashes

Hand aufs Herz: Denkst du bei deiner täglichen Beauty-Routine auch an die Pflege deiner Wimpern? Vermutlich bisher nicht, dabei lohnt es sich! Mit einem Öl kannst du deine Lashes vor dem frühzeitigen Ausfall schützen.

© iStock
Kräftige deine Wimpern mit einem pflanzlichen Beauty-Öl!
  • Ab sofort legen wir den Fokus auf die Wimpernpflege
  • Mit einem Beauty-Öl können wir unsere Lashes vor dem Ausfallen schützen
  • Zudem können wir das Wachstum anregen

Mit diesem Pflegeöl verhinderst du Wimpernbruch

Dass die Wimpern ausfallen, ist ganz natürlich. In regelmäßigen Abständen kommt es zum sogenannten Wimpernwechsel. Doch Umwelteinflüsse wie beispielsweise Kälte oder Wärme können den Wimpernbruch und -Ausfall begünstigen. Wir sagen: Schluss damit! Mit der richtigen Wimpernpflege können wir die Lebensdauer der Lashes verlängern. 

Eine geniale Lösung: das "Lash Care Oil" von Sophie Rosenburg, das mit einer Anti-Wimpernbruch-Formel punktet. 

Hier kannst du das Wimpern-Pflegeöl für ca. 23 Euro shoppen.

Rizinusöl schützt vor einem vorzeitigen Wimpernausfall 

Das "Lash Care Oil" von Sophie Rosenburg umhüllt strapazierte Wimpern mit seiner wohltuenden Pflege-Formel, die mit wertvollen Ölen und Vitamin E angereichert ist. Seine antioxidativen Eigenschaften schützen vor schädigenden Umwelteinflüssen und wirken so Wimpernbruch und vorzeitigem Wimpernausfall entgegen. Bei täglicher Anwendung hilft es, die Wimpernstruktur zu verbessern und deine Wimpern spürbar kräftiger und geschmeidiger zu machen.

Vor allem ein Inhaltsstoff ist hervorzuheben: Rizinusöl! Der pflanzliche Öl ist DER Lash-Booster schlechthin. Es kräftigt die Wimpern, macht sie geschmeidig und schützt sie vorm Ausfallen. Gleichzeitig kann das Wundermittel den Wachstum ankurbeln. 

Hier noch mal alle Vorteile im Überblick:

  • reich an Vitamin E und Antioxidantien für die intensive Wimpernpflege
  • natürliche Anti-Wimpernbruch-Formel mit Rizinusöl
  • schützt vor vorzeitigem Ausfall der Wimpern
  • ohne Silikone, Parabene, Mineralöl, Duftstoffen
  • vegan & tierversuchsfrei

Anwendung: Perfekte Ergänzung zum Wimpernserum 

Für optimale Ergebnisse solltest du das Wimpernöl jeden Abend nach dem Abschminken auftragen. Dank der Mascara-Bürste kannst du das Pflegeöl ganz einfach wie eine Wimperntusche auftragen. 

Ein Tipp: Wenn du das Maximale aus deinen Wimpern herausholen willst, dann solltest du das Wimpernöl am besten in Kombination mit dem "Superlash Eyelash Serum" von Sophie Rosenburg verwenden. Die Inhaltsstoffe beider Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt, sodass du dich garantiert über lange und dichte Lashes freuen kannst. 

Hier kannst du das Wimpernserum für ca. 49 Euro shoppen. 

Noch mehr Wimpernbooster findest du hier:

1. lavera Naturkomsetik "Colour Cosmetics Lash Care Wimpernserum", hier für ca. 5 Euro shoppen
2. RevitaLash "Advanced Eyelash Conditioner", hier für ca. 59 Euro shoppen

Verwendete Quellen: PR 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...