Ein Tag, zwei Looks: So gelingt das Make-up von Nikki Reed

Vom aufregenden Tages-Look bis zum glamourösen Abend-Make-up

„Twilight“-Star Nikki Reed, 27, überlässt in Sachen Styling natürlich nichts dem Zufall. Gerade auf dem Red Carpet fällt die Ehefrau von "Vampire Diaries"-Hottie Ian Somerhalder immer wieder mit tollen Looks und perfektem Make-up aus. Sie liebt es, für den Tag mit Korallen-Lippen Statements zu setzen, während der Abend-Look durch Nude- und Gold-Akzente sehr edel wirkt. Die Step-by-step-Anleitung zum Nachstylen gibt's hier!

Red Carpet

So geht’s: 1. Den Teint mit Foundation grundieren. Bronzer darübergeben, das sorgt für ein erholtes Hautbild.

2. Damit die Augen wach aussehen, mit Bronze-Lidschatten soft umranden und die Wimpern intensiv mit Mascara tuschen.

3. Die Lippen stehen klar im Fokus des Looks. Einen deckenden Korall-Ton applizieren, der leuchtet besonders stark.

Tipp: Beim perfekten Make-up Look dürfen die Brauen nicht vergessen werden. Sie sorgen für den Rahmen.

Party

So geht’s: 1. Pflegende und glättende Foundation sorgt für einen gesunden, saftigen Teint, der strahlt.

2. Rouge-Stick auf den höchsten Punkt der Wangen geben und soft verblenden. Mit warmen Rost- und Bronze-Tönen zusätzlich für Highlights auf Lid und Wangen sorgen.

3. Den Blick mit dunkelbraunem Liner und Fake Lashes intensivieren.

Tipp: Macht schnell frisch: etwas pfirsichfarbenen Lippenstift oder Gloss auf die Lippen geben.