Frisuren-Trend 2021: Mit diesem TikTok-Hack gelingen dir French Braids in Sekunden

Nie wieder Nerven verlieren beim Flechten!

Eine schicke Flechtfrisur, die gleichzeitig auch noch den fettigen Ansatz versteckt? Wir erklären dir, wie du French Braids ganz einfach selbst machen kannst – wirklich.

Frisuren-Trend 2021: French Braids

Nirgendwo kann man eine neue Frisur entdecken, diese mit dem aktuell angesagten Augen-Make-Up kombinieren und dazu noch das neueste It-Piece finden, wie auf TikTok. Auch wir stöbern regelmäßig durch die Clips und was wir jetzt entdeckt haben, wollen wir euch nicht vorenthalten: Ein Trick, mit dem wirklich jeder French Braids schnell und einfach selbst hinbekommt. 

Mehr zum Thema Frisuren-Trends:

 

 

Frisuren-Trend 2021: So schnell können French Braids gehen

Die Userin @sar___h1 zeigt wie's geht: Zuerst musst du deine Haare zu einem Mittelscheitel bürsten, dafür eignet sich beispielsweise dieser Stielkamm aus Bambus. Dann nimmst du dir auf jeder Seite eine dünne Strähne und hältst diese fest. Mit gesenktem Kopf kannst du dann die erste der beiden Strähnen zu einem dünnen Zopf flechten, der hinten am Scheitel endet. Sobald die Strähne fertig geflochten ist, kannst du sie hinten mit einem Haargummi, besonders gut bieten sich möglichst dünne wie diese hier von LauCentral an, befestigen.

Das Ganze wiederholst du mit der zweiten Strähne und sobald du beide fertig geflochten und befestigt hast, kannst du sie nach hinten legen. Doch wie erzielen wir jetzt den French-Touch?

Frisuren-Trend 2021: French Braids ganz einfach auflockern 

Für den extra Touch kannst du nun ganz einfach mit den Fingerspitzen die Zöpfe etwas auflockern, sodass sie ein wenig gekräuselt wirken. Damit wird der Effekt von French Braids erlangt ohne große Anstrengung. Damit die Frisur auch einen Tag unterwegs gut überlebt, bietet es sich an, sie mit einem Haarspray wie diesem von Schwarzkopf zu fixieren. 

Zugegeben, klassische French Braids erlangt man mit dieser Frisur wohl nicht, da immerhin der Großteil der Haare offen bleibt, aber dafür sieht diese Mini-Version mindestens genauso niedlich aus und erspart dir eine Menge Zeit und Nerven. 

Verwendete Quellen: TikTok

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Shopping Guide