Gemstone Facial: Kristalle und Nadeln sind das neue Anti-Aging-Wunder

Gestraffte und strahlende Haut durch Heilsteine

Hollywoodstars wie Eva Longoria, Emma Stone und Jennifer Aniston sind schon lange Fans des Gemstone Facials, bei dem das Gesicht mit Kristallen behandelt wird – und das aus gutem Grund. Das Treatment mit Heilsteinen gilt nämlich als Anti-Aging-Wunder und zaubert dir einen makellosen Teint …

Was ist das Gemstone Facial?

Bei dem sogenannten Gemstone Facial handelt es sich um eine Anti-Aging-Behandlung, bei der die Haut mit einer Kombination aus Akupunktur und Kristallen bearbeitet wird. Ursprünglich galt die Gemstone-Methode als Nachbehandlung von chirurgischen oder dermatologischen Eingriffen, da sie die Gesichtsmuskulatur tiefenwirksam entspannt. 

Zudem verbessert das Facial die Durchblutung der Haut sowie die Nährstoffversorgung. Dank des unterschützenden Heilungs- und Regenerationsprozesses können die Gesichtszüge gestrafft werden – Falten haben so keine Chance. Stattdessen kannst du dich über ein glattes und strahlendes Hautbild freuen. Selbst Hautunregelmäßigkeiten wie Rosacea, Pigmentflecken und Unreinheiten werden deutlich gemildert. 

 

 

Wie funktioniert das Gemstone Facial?

Genau genommen besteht das Gemstone Facial aus drei verschiedenen Behandlungen, die aus einer Kombination von traditioneller Akupunktur, der Massage mithilfe unterschiedlicher Heilsteine sowie eine Schröpfenbehandlung

1. Akupunktur

Feine Akupunkturnadeln werden wenige Millimeter tief unter die Haut gepiekst. Während der Anwendung werden sie sanft gedreht, damit die Energieflüsse gezielt stimuliert werden. Dadurch wird die Durchblutung angekurbelt, die Muskulatur entspannt und die Kollagensynthese verbessert. Das Ergebnis: sofort entspanntere, glattere Gesichtszüge und ein rosiges Hautbild. 

2. Heilsteine

Je nach Hautbedürfnis kommen verschiedene Heilsteine beim Gemstone Facial zum Einsatz. Das Treatment jetzt sich aus einer stimulierenden Druckmassage mit einem Massage-Roller oder einem Gua-Sha-Sein aus Rosenquarz oder Jade zusammen. Zudem werden einzelne Steine auf die Stirn, dem Kinn sowie Wangen- und Augenpartie gelegt. Dadurch wird die Durchblutung, die Nährstoffversorgung und Entschlackung der haut angekurbelt, Schwellungen und Schatten gemildert und kleine Fältchen geglättet. 

3. Schröpfenbehandlung

Nach einer reichhaltigen Pflege mit Gesichtsöl geht es mit einer sanften Schröpfenmassage weiter. Die Augenpartie sollte dabei aber ausgespart werden. Bei der Behandlung wird ein fürs Gesicht geeignetes Schröpfgefäß aus Silikon sanft von der Gesichtsmitte nach außen bewegt. Der Effekt: Die Haut wird entschlackt und besser durchblutet, sodass Anti-Aging-Produkte besser aufgenommen werden und dir einen rosigen Teint zaubern. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Dr.Elizabeth Trattner🌸 (@dreliztratts) am

 

Die richtigen Heilsteine für jedes Hautbedürfnis 

Je nachdem, was du mit dem Gemstone Facial erzielen möchtest, kommen verschiedene Heilsteine zum Einsatz. Jade und Rosenquarz gelten als bewährte Hautverschönerer. Sie kommen vor allem in Form von Massage-Rollern fürs Gesicht zum Einsatz und dienen dazu, der Haut bei der Regeneration und Heilung zu helfen, sowie einen frischen Teint zu zaubern. Zudem kannst du mit dem Roller Augenschwellungen und feine Linien glätten. 

1. LDREAMAM "Jade-Roller + grüne Gua Sha-Platte", hier für ca. 17 Euro shoppen
2. La'prado "Rosenquarz-Roller", hier für ca. 15 Euro shoppen

Der Hämatit wird hingegen bei müden Augen eingesetzt und sorgt für einen strahlenden Blick. Mit dem Aquamarin kannst du Rosacea und Ekzeme bekämpfen, während der Amethyst Entzündungen und zu Akne neigende Haut beruhigen kann. 

1. mookaitedecor "Amethyst Massagestein", hier für ca. 11 Euro shoppen
2. Landwind "3D Gesichtsroller aus Hämatit", hier für ca. 20 Euro shoppen
3. Janni-Shop®-Trommelsteine "Aquamarin", hier für ca. 15 Euro shoppen

Diese Themen könnten dir auch gefallen:

Bye, bye Cellulite: Diese 6 Tricks helfen wirklich

Lippenherpes: Dieses Produkt hilft wirklich!

Vitamine für die Haut: Die wirkungsvollsten Beauty-Seren