Gesichtsreinigung: Dieser Cleansing Balm reduziert Falten super-effektiv

Intensive Reinigung und Pflege wie im Spa

Der wichtigste Schritt bei der täglichen Beauty-Routine ist die Gesichtsreinigung. Denn wird die Haut gründlich von Schmutz und Make-up-Resten befreit, bleibt sie auch länger jugendlich-frisch. Wir haben einen Cleansing Balm entdeckt, der mit einem Anti-Aging-Effekt punktet und selbst Falten super-effektiv bekämpft. 

Dieser Cleansing Balm hat über 7.000 positive Bewertungen 

Wer eine makellose Haut haben möchte, der sollte unbedingt auf eine gründliche Gesichtsreinigung setzen. Durch eine gründliche Reinigung des Gesichts können Unreinheiten, Akne, trockene Stellen und sogar tiefe Falten auf Dauer vermieden werden. 

Cleansing Balms erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit, da sie die Haut besonders sanft von Schmutz, Talg und Make-up-Resten befreien und gleichzeitig eine große Portion Pflege bieten. Mit über 7.000 positiven Bewertungen geht der ″Pro-Collagen Cleansing Balm″ von ELEMIS durch die Decke – und das aus gutem Grund!

Hier kannst du die Gesichtsreinigung für ca. 13 Euro shoppen.

 

 

Gesichtsreinigung wie im Spa 

Der ″Pro-Collagen Cleansing Balm″ von ELEMIS löst Make-up, täglichen Schmutz und Schadstoffe kraftvoll und tiefenreinigend auf. Dank luxuriöser Rosen- und Mimosenwachse sowie pflegender Holunder-, Borretsch- und Optimega-Ölen wird die Haut intensiv gereinigt, genährt und erneuert. Dein Teint kann endlich wieder strahlen. 

Zudem enthält die Gesichtsreinigung die ultimative Anti-Aging-Alge: die Trichteralge. Die reichhaltigen Meeres- und Pflanzenwirkstoffe in den weltbekannten Pro-Collagen-Rezepturen wirken sanft glättend und reduzieren das Erscheinungsbild feiner Linien und Fältchen. Die Haut erscheint straffer und feiner. In 15 Tagen wird die Faltentiefe reduziert, die Festigkeit sowie Straffheitsgrad verbessert und die Hautfeuchtigkeit optimiert. 

Mehr zum Thema Gesichtsreinigung:

 

So wendest du den Cleansing Balm richtig an 

Die Anwendung eines Cleansing Balms ist genauso simpel wie mit einem herkömmlichen Gesichtsreiniger. Der Hauptunterschied liegt in der Konsistenz: Der Cleansing Balm ist fest und muss in der Handfläche zunächst aufgewärmt werden. Anschließend wird der Balm in kreisenden Bewegungen in die Haut einmassiert. 

Feuchte dann die Fingerspitzen an und massiere weiter. Anschließend wird der Cleanser er mit einem warmen, feuchten Waschlappen abgewaschen. 

Alternativ kannst du den Cleansing Balm auch als Intensivpflege verwenden, und zwar in Form einer Maske. Trage dafür die Menge eines Teelöffels auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf und massiere den Balm sanft in die Haut ein. Entspanne anschließend 10 Minuten und lege einen warmen, feuchten Waschlappen auf die Haut. Entferne die Reste sanft mit dem Lappen. 

 

 

Noch mehr Gesichtsreinigungs-Produkte findest du hier:

1. Yepoda "The Calm Balm", hier für ca. 39 Euro shoppen
2. Clinique "Take The Day Off Cleansing Balm", hier für ca. 18 Euro shoppen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Cleansing