Get cheeky: So geht der Rouge-Code

Betone deine Wangen wie Bella Hadid & Co.

BELLA HADID: Das Rouge wird auf und unterhalb der Wangenknochen von außen nach innen aufgetragen. Rouge in Stickform „Genuine Glow – Blushing Creme For Lips And Cheeks“ von Estée Lauder, ca. 29 Euro Für Highlights auf den höchsten Punkt der Wangen stäuben: „Strobing Duo Highlighter“ von Catrice, ca. 5 Euro Ideal zum Ausschattieren: „Pink Spectrum Blush Palette“ von Zoeva, ca. 18 Euro, zoeva-shop.de Lässt den Teint strahlen: „Armani Prima – Glow-On Moisturizing Balm“ von Giorgio Armani, ca. 85 Euro Für extra Frische im klassischen Rosenholzton: „Heartful Healthy Glow Blush“ von Lov, Nr. 010, ca. 7 Euro, douglas.de Leichte Textur: „Cushion Blush Subtil“ von Lancôme, in „Splash Corail“, ca. 40 Euro

Apfelbäckchen? So yesterday. Der neue Rouge-Trend à la Bella Hadid liftet das Gesicht und sorgt für extra Kontur. IN weiß, wie man den sexy Look schminkt. Die Step-by-step-Anleitung gibt's hier.

Wangen à la Bella Hadid

1. Die ideale Grundlage für ein strahlendes Hautbild ist ein Primer. Er ebnet, gleicht Rötungen aus und minimiert große Poren.

2. Dort, wo das Rouge als Erstes aufgetragen wird, entsteht der größte Effekt und die meiste Tiefe. So geht’s: mit einem Rougepinsel Produkt aufnehmen und es vom äußeren Wangenknochen nach innen verblenden. Das sorgt für den Lifting-Effekt.

3. Jetzt einen helleren Farbton mit dem Pinsel aufnehmen und das Produkt ganz dezent ebenfalls von außen nach innen über die Wangen stäuben. Das gibt zusätzlich zur Kontur auch noch Frische.

4. Ein schöner Glow wird mit einem Highlighting-Produkt erreicht. Den Schimmerpuder auf den höchsten Punkt der Wangen applizieren.