Haare ab: Rita Ora zeigt sich mit neuem Kurzhaarschnitt

Sie hat sich von ihrer langen Mähne getrennt

Beim Rita Ora x Rimmel London Event zeigte Rita Ora ihren neuen Hairstyle. Einen Tag zuvor präsentierte sie ihre neue Kurzhaarfrisur bereits auf Twitter. Gewöhnungsbedürftig: der Look von hinten mit Undercut

Rita Ora, 24, hat sich getrennt! Beim Rita Ora x Rimmel London Event in Toronto, Kanada, präsentierte sich die Sängerin am Donnerstag, 24. September mit ganz neuem Hairstyle. Während sie nur wenige Tage zuvor noch mit langer blonder Mähne zu sehen war, trägt die 24-Jährige nun eine Art trendigen Pixie-Cut.

In einem rostroten, schulterfreien Strickkleid mit Netzeinsätzen posierte die Musikerin bei der Veranstaltung auf dem Red Carpet. Ihr Haar trug sie dabei in einem platinblonden Kurzhaarschnitt mit Pony.

Auf ihrem Instagram-Account enthüllte Rita ihren neuen Look auch von hinten. „Meine eigene Linie mit Rimmel London und ich habe meine Haare geschnitten“, schrieb sie zu dem Foto, das sie in der Rückansicht mit rasiertem Undercut zeigt.

Experimentierfreude

Bereits einen Tag zuvor hatte sie ihre rund fünf Millionen Follower auf Twitter mit einem Backstage-Posting vom Elle Kanada-Shooting mit ihrem neuen Look überrascht.

Auch in der Vergangenheit bewies der „I Will Never Let You Down“-Star Experimentierfreudigkeit sowohl in Sachen Mode als auch, was ihre Frisuren betrifft. So wechselt sie regelmäßig zwischen Kurzhaarschnitten und Extensionmähne und auch ein rosa gefärbter Bob war schon dabei.

Ein Abend, zwei Outfits

Ihrem typischen Make-up-Look mit dunkel betonten Augen und Signature Lips in knalligem Rot blieb sie auch beim ersten Auftritt an diesem Abend treu. In einem rockigen Outfit aus schwarzen Stonewashed-Jeans und einem T-Shirt mit Madonna-Print posierte sie lässig für die wartenden Fotografen, bevor sie in das elegantere Kleid in Midilänge schlüpfte.