Haaröle: Diese 4 Produkte zaubern dir eine strahlende Rapunzelmähne

Mehr Glanz und deutlich längere Haare

Der Traum von einer langen und glänzenden Mähne wird nun endlich in nur wenigen Schritten wahr: mit Haarölen! Einige Produkte regen nämlich den Haarwuchs an und stärken gleichzeitig die Wurzeln. Einer Rapunzelmähne steht so garantiert nichts mehr im Wege …
 

Diese 4 Öle regen deinen Haarwuchs an

1. "Initialiste Scalp & Hair Serum" von Kératase

Du möchtest eine lange Mähne und das am besten sofort? Dann solltest du unbedingt das "Initialiste Scalp & Hair Serum" von Kératase in deine tägliche Haarpflege integrieren. Binnen kürzester Zeit werden deine Haare nicht nur sprießen, auch Spliss und brüchige Spitzen werden in nur sieben Tagen repariert.

Selbst Haarschäden, die zehn Jahre alt sind, werden mit dem Haaröl von Kératase bekämpft. Das Ergebnis: kräftige, gesunde und brillante Längen. 

Schon 2-3 volle Pipetten reichen bei der täglichen Anwendung aus, um den Haarwuchs anzuregen. Trage das Serum einfach durch leichtes Massieren mit den Fingerspitzen auf die gesamte Kopfhaut aus – und spüle es nicht aus. 

Hier kannst du das Haarserum von Kératase für rund 37 Euro shoppen

 

 

2. "Veganes Jojobaöl" von Junglück

Es wurde bereits wissenschaftlich erwiesen, dass Jojobaöl einen positiven Einfluss auf den Haarwuchs hat. Der Grund: Die trockenen Haarfollikel werden mit Feuchtigkeit versorgt und dadurch wächst deine Mähne nicht nur gesünder nach, sondern auch schneller. 

Damit das Jojobaöl wirkt, mixe einen großen Esslöffel des Haarwunders mit maximal sechs Tropfen eines ätherischen Öls wie Lavendel- oder Thymianöl und massiere die Tinktur in deine Kopfhaut ein. Lass die Mixtur ein paar Minuten einwirken und spüle sie anschließend gründlich aus. 

Hier kannst du das Jojobaöl für circa 15 Euro shoppen

3. " Jamaican Black Castor Oil" von Shea Moisture

Wenn du extrem trockene Haare hast, ist das "Jamaican Black Castor Oil" von Shea Moisture die perfekte Wahl. Sheabutter, Rizinusöl und Pfefferminzextrakte kräftigen und pflegen deine Mähne vom Ansatz bis in die Spitzen. 

Ist dein Haar erst einmal repariert, kann es schneller und vor allem gesund nachwachsen. Damit das Öl seine Wirkung entfalten kann, gib einfach ein paar wenige Tropfen nach der Haarwäsche in die Längen. Aber Vorsicht, taste dich am Anfang mit 2-3 Tropfen heran. Gibst du nämlich zu viel von dem Serum ins Haar, kann es schnell fettig aussehen. 

Hier kannst du das "Jamaican Black Castor Oil" für knapp 14 Euro shoppen

4. "Certified Organic Pure Argan Oil" von Formidable London

Ein weiteres Produkt aus der Natur, das dir im Handumdrehen eine Rapunzelmähne zaubert, ist das Arganöl. Es ist ideal für die Tiefenreparatur – was wichtig ist, damit deine Haare wachsen können. 

Schon wenige Tropfen des Öls, das du in die Haarwurzel einmassierst, reichen, um die Mähne optimal zu pflegen. Sie wird mit jeder Menge Feuchtigkeit versorgt und wird in kürzester Zeit wieder gesund

Hier kannst du das Arganöl für circa 26 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Haare: Darum ist Sonnenschutz so wichtig für deine Mähne

Geschmeidige Haare trotz trockener Heizungsluft

Karottenöl: Die Allzweckwaffe für Haut und Haare