Handcreme: Das sind die besten Produkte gegen trockene Haut

Der perfekte Schutz in der kalten Jahreszeit

Aufgrund des Coronavirus waschen wir uns viel öfter die Hände und greifen regelmäßig zum Desinfektionsmittel. Die Folge: Die Hände werden immer trockener. Was wir jetzt brauchen, sind gute Handcremes. Aber welche Produkte helfen wirklich bei trockener und rissiger Haut? Wir haben recherchiert und unsere persönliche Top 5 gefunden …

Ständiges Waschen wegen Coronavirus: Was deine Hände jetzt an Pflege brauchen 

Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Als Vorsichtsmaßnahmen raten Experten, vermehrt die Hände zu waschen und im besten Falle zu desinfizieren. Die Folge: Die Hände trocknen durch das permanente Hygieneprogramm aus und fühlen sich spröde an. Was sie jetzt brauchen, ist eine gute Handcreme, die die strapazierte Haut pflegt. Cremes mit Urea, Glycerin oder pflegenden Ölen sind jetzt die beste Wahl. 

Die 5 besten Handcremes gegen trockene Haut 

1. Handcreme von Studio Botanic

Bei unserer Suche nach den besten Handcremes sind wir auf die Creme von Studio Botanic gestoßen. Durch eine spezielle Pflegeformel werde die stark beanspruchte Haut der Hände bestmöglich geschützt und gepflegt. Zudem verspricht die vegane Naturkosmetik einen natürlichen Hautschutz. 

Das enthaltene Avocadoöl soll deine Haut laut Hersteller mit jeder Menge Feuchtigkeit, wichtigen Vitaminen und wertvollen Antioxidantien versorgen. Minze und Mandarine sollen hingegen für den Frischekick an kalten Tagen sorgen. 

Darum überzeugt uns die Handcreme:

  • natürlicher Hautschutz 
  • guter Schutz für beanspruchte Hände 
  • Premium-Inhaltsstoffe wie Avocadoöl, Minze und Mandarine 
  • vegan
  • ohne Tierversuche 

Hier kannst du die Creme für ca. 15 Euro shoppen

 

 

2. "Handbalsam – SOS Hilfe" von lavera Naturkosmetik

Deine Hände sind in den Herbst/Winter-Monaten besonders trocken oder gar rissig? Dann könnte der Handbalsam von lavera eine tolle Lösung sein. Dank der reichhaltigen Zellschutz-Formel soll nämlich das Spannungsgefühl der Hände gelindert werden. Das enthaltene Mandelöl sowie Kakaobutter legen sich laut Beauty-Brand wie ein Schutzfilm auf die Haut und würden so den Feuchtigkeitshaushalt bewahren. 

Daher würde sich die SOS-Handcreme auch super für winterliche Outdoor-Aktivitäten eignen. 

Darum überzeugt uns die Handcreme:

  • SOS-Hilfe bei trockener und rissiger Haut 
  • reichhaltige Zellschutz-Formel 
  • Schutzfilm für die Haut 
  • schließt Feuchtigkeit ein 
  • vegan
  • Silikon-, Paraffin- und Mineralölfrei 

Hier kannst du die Creme im 2er Pack für ca. 12 Euro shoppen

Mehr zum Thema Hautpflege

3. "Lavender & Honey"-Handcreme von Burt's Bees

Mit der Handcreme von Burt's Bees sollen sich selbst deine trockenen Hände dank der pflegenden Inhaltsstoffe den ganzen Tag lang weich anfühlen. Sheabutter, Baobab- und Kürbiskernöl würden deine Haut mit Feuchtigkeit versorgen. 

Ein Tipp: Besonders wirksam sei die Creme, wenn du sie abends aufträgst. So könne sie ihre volle Wirkung entfalten. 

Darum überzeugt uns die Handcreme:

  • Topgepflegte Hände den ganzen Tag
  • 99 Prozent natürliche Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Baobab- und Kürbiskernöl
  • praktische Reisegröße 
  • ohne Parabene, Phthalate, SLS, Mineralöle oder synthetische Duftstoffe

Hier kannst du die Creme für ca. 13 Euro shoppen 

4. "Sanddorn Handcreme" von Weleda

Sanfte Handpflege für zwischendurch – das verspricht die Sanddorn-Handcreme von Weleda. Sie soll nicht nur besonders schnell einziehen, sondern die Haut auch vor einem Feuchtigkeitsverlust schützen. Das enthaltene Sanddornöl ist nämlich reich an natürlichem Vitamin E und ungesättigten Fettsäuren, wodurch die Haut geschützt werde. 

Gleichzeitig würden sich raue, rissige und strapazierte Händen wieder weich und geschmeidig anfühlen. 

Darum überzeugt uns die Handcreme:

  • zieht schnell ein 
  • schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust 
  • reich an natürlichem Vitamin E 
  • perfekt für raue, rissige und strapazierte Hände 
  • frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen

Hier kannst du die Creme für ca. 5 Euro shoppen 

5. "Pflegende Handcreme – Weißer Lotus & Mandelöl" von share

Du hast empfindliche Haut? Dann bist du bei der Handcreme von share genau richtig. Dank der natürlichen Inhaltsstoffe wie Sheabutter und Lotusblütenextrakt sei sie die ideale Pflege für sensible Haut. Zudem spendet die Creme laut Hersteller tiefenwirksame und langanhaltende Feuchtigkeit. 

Darum überzeugt uns die Handcreme:

  • ideal für empfindliche Haut 
  • natürliche Inhaltstoffe 
  • spendet tiefenwirksame und langanhaltende Feuchtigkeit
  • vegan 
  • ohne Farbstoffe 

Hier kannst du die Creme für ca. 2 Euro shoppen