Hautpflege ab 18 Uhr: Diese Tricks sind ultimative Schönheitsbooster

Jetzt richten wir unser Beauty-Programm nach unserem Biorhythmus

Nach einem langen Tag wünschen wir uns nur noch Entspannung – der Haut geht es da nicht anders! Für das perfekte Pflegeprogramm richten wir uns deshalb jetzt ganz einfach nach unserem Biorhythmus.

Zwischen 18 und 20 Uhr

Ab etwa 18 Uhr beginnt die Erholungsphase der Haut. Die Talgdrüsen fangen an, langsamer zu arbeiten und in den Nachtmodus umzuschalten. Jetzt ist es Zeit, das Make-up und den über den Tag aufgefangenen Schmutz abzuwaschen, damit die Haut langsam, aber sicher frei durchatmen kann.

1.  ARTDECO "Skin Yoga Face woman, White Tea Cleansing Mousse", hier für ca. 11 Euro shoppen
2.  Gaya Cosmetics "Flüssiges Gesichtswasser zur Haut Reinigung", hier für ca. 16 Euro shoppen

In der Zeit von 20 bis 22 Uhr

Jetzt ist die perfekte Zeit, die Haut zu beruhigen und mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. In der Regenerationsphase öffnen sich die Poren der Haut, und sie ist besonders empfänglich für Wirkstoffe, die tief eindringen. Eine reinigende Maske kann jetzt extra gut von tief liegendem Schmutz befreien.

1.  konivéo "Premium Tuchmasken mit Hyaluron für strahlend schöne Haut", hier für ca. 9 Euro shoppen
2.  Lumunu "Deluxe Moor Maske Schlammschlacht", hier für ca. 13 Euro shoppen

 

 

Von 22 bis 24 Uhr

Und jetzt volle Pulle! Die Haut verliert über den Tag vor allem Wasser, deshalb ist es jetzt Zeit für einen Feuchtigkeits-Boost. Ampullen enthalten einen konzentrierten Wirkstoffkomplex und füllen so innerhalb von Sekunden die Feuchtigkeitsspeicher wieder auf. Einfach mit den Händen auf Gesicht und Hals verteilen und leicht einklopfen.

1.  Hemp Cosmetics "Bio Gesichts-Creme für trockene, sensible Haut sowie fettige, entzündliche Haut", hier für ca. 30 Euro shoppen
2.  lavera "Revitalisierende Nachtcreme, 5in1 Overnight Effect", hier für ca. 9 Euro shoppen

Ab 24 Uhr

Allmählich wird die Haut müde, deshalb schaltet die Talgproduktion gegen 0 Uhr komplett ab. Spätestens jetzt sollten wir unbedingt zur reichhaltigen Nachtpflege greifen, da die Inhaltsstoffe dann besonders lange und gut einziehen können. Denn während sich unsere Talgdrüsen in den Schönheitsschlaf begeben, arbeitet die Zellerneuerung auf Hochtouren. Zwischen 2 und 4 Uhr ist die Kollagenproduktion auf dem Höhepunkt, doch je älter wir werden, desto mehr Unterstützung braucht dieser Prozess. Schließlich sorgt das hauteigene Eiweiß für gemilderte Fältchen. Idealerweise enthält deshalb eine Nachtcreme zusätzliche Reparaturenzyme und den natürlichen Faltenfüller Hyaluronsäure, der die Haut im Schlaf von innen aufpolstert.

1.  Mizon "Night Repair Seruming Ampoule", hier für ca. 29 Euro shoppen
2.  Elemental Care "Hyaluronsäure Anti Falten Creme LabCare Cosmetics", hier für ca. 15 Euro shoppen

Am Morgen

Nicht nur wir, sondern auch unser Stoffwechsel kommt allmählich in Schwung. Peelings können bei der gesteigerten Durchblutung besonders gut wirken und sorgen jetzt für einen rosigen Teint für den Tag.

1.  Mother Nature Cosmetics "Totes Meer Schlamm Gesichtsmaske", hier für ca. 30 Euro shoppen
2.  St Ives "Apricot Scrub Invigorating", hier für ca. 10 Euro shoppen

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Nachtpflege: Diese Cremes zaubern dir einen strahlenden Teint

Falten, Schatten, Schwellungen: Diese Augen-Pflege hilft wirklich!

Endlich gut schlafen: 9 Tipps

Themen