Hautpflege: Mit diesen 5 Beauty-Tricks hast du nie wieder schlechte Haut

Hautpflege: Mit diesen 5 Beauty-Tricks hast du nie wieder schlechte Haut - Das Einmaleins für einen makellosen Teint

Nie wieder schlechte Haut – klingt zu schön, um wahr zu sein, oder? Doch mit der richtigen Hautpflege ist das möglich. Hier findest du 5 geniale Beauty-Tricks, mit denen dein Teint immer aus voller Kraft strahlt. 

Mit diesen 5 Beauty-Tricks hast immer eine schöne Haut 

1. Wunderwaffe Beauty-Öle

Ein echter Geheimtipp für schöne Haut sind Beauty-Öle. Doch du hast dich bisher nicht getraut, ein Gesichtsöl zu verwenden, da du angenommen hast, dass ein pflegendes Öl einen fettigen Glanz im Gesicht hinterlässt? Diese Sorge ist völlig unbegründet! Selbst Mischhaut kann mithilfe eines pflegenden Öls ins Gleichgewicht gebracht werden.

Das Tolle an Beauty-Ölen: Sie bestehen fast ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen und nähren deine Haut in der Tiefe. Dadurch kann deine Haut wieder aus voller Kraft strahlen. 

Tipp der Redaktion:

1. Elimis "Superfood Facial Oil", hier für ca. 41 Euro shoppen 2. Garnier Bio "Straffendes Gesichts-Öl", hier für ca. 10 Euro shoppen

2. Spezielle Augenpflege

Die zarte Haut der Augenpartie braucht eine spezielle Pflege – nur so kann dein Blick strahlen. Nicht nur das Produkt ist entscheidend, auch bei der Anwendung deiner Augencreme gibt es einiges zu beachten. So solltest du die Augenpflege sanft in die Haut einklopfen und niemals verreiben. Eine kleine Massage regt die Durchblutung an und sorgt im Handumdrehen für einen frischen Blick. 

Unser Tipp:

bioniva "Augencreme", hier für ca. 17 Euro shoppen

3. Nie den Sonnenschutz vergessen!

Damit die Haut makellos und vor allem faltenfrei bleibt, ist ein guter Sonnenschutz das A und O. Denn viel Sonne lässt die Haut um bis zu 80 Prozent schneller altern. Nicht nur Falten können dann entstehen, auch Altersflecken sind eine Folge der UV-Strahlen. Der ultimative Beauty-Tipp für schöne Haut lautet daher: Jeden Tag eine Sonnencreme benutzen – auch im Winter!

Unser Tipp:

yu&i "SUN 30 Sonnencreme", hier für ca. 16 Euro shoppen

4. Regelmäßig das Handtuch wechseln

Der Grundstein einer jeden Hautpflege ist die tägliche Gesichtsreinigung. Mit dem richtigen Cleanser können wir unsere Haut von Schmutz und Make-up-Resten befreien. Aber nicht nur die Produkte spielen dabei eine entscheidende Rolle, auch das Handtuch ist enorm wichtig. Es ist zwar nicht wichtig, ob du dich für eine Baumwoll- oder Mikrofaser-Variante entscheidest, viel wichtiger ist, dass du das Handtuch regelmäßig wechselt. Der Grund: Es siedeln sich dort schnell Bakterien an, die für unreine Haut sorgen können. 

Mehr zum Thema Hautpflege:

5. Viel trinken

Es ist DER Hautpflege-Tipp aller Promis: Viel trinken! Da haben die Hollywood-Schönheiten kein Unrecht. Denn für die Haut ist Wasser enorm wichtig, da es die Zellen mit Sauerstoff versorgt. Der tolle Nebeneffekt: Die Haut sieht direkt jünger und frischer aus! Zudem werden auch Giftstoffe mithilfe des Wassers abtransportiert – ein tolles Detox-Mittel.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...