Krasses Umstyling: Rihanna trägt jetzt XXL-Dreads

Die Musikerin wagt eine Komplettveränderung

SO sieht Rihanna jetzt aus Riesige Dreads trägt RiRi jetzt So kennen wir Rihanna Auch blonde Haare hatte sie schon So zeigte sich die Sängerin vor wenigen Tagen bei der Fashion Week Paris

Rot, braun, GRAU, blond, Locken, Wellen, Sleek, Bob, Pixie — es gibt wohl kaum einen Style, den Rihanna, 28, noch nicht ausprobiert hat. So wie jetzt sah die Sängerin aus Barbados aber noch nie aus!

Lady Rihanna war einmal

Mit langer schwarzer Mähne bis zum Po, elegant glatt gezogen und in der Mitte gescheitelt — so besuchte Rihanna noch vor einigen Tagen die Show von Christian Dior bei der Fashion Week Paris. Doch so ladylike sich die 28-Jährige dort noch zeigte, so anders sieht sie heute aus. Viel zu brav war der „Rude Boy“-Sängerin der Look offenbar, denn nur einen Tag nach der Show musste er weichen. Und der neue Style von Rihanna hat mit bravem Mädchen von nebenan nun wirklich nichts mehr zu tun!

Krasser Stylewechsel

Von Lady zu Reggae in nur 24 Stunden — diesen krassen Stylewandel schafft nur Rihanna.

 

 

buffalo $oldier

Ein von badgalriri (@badgalriri) gepostetes Foto am

 

Auf ihrem neusten Instagram-Posting ist der neue — zugegebenermaßen SEHR fragwürdige — Look der Sängerin zu sehen. Überlange, dicke Dreadlocks reichen ihr jetzt bis zu den Oberschenkeln. Ganz schön gewöhnungsbedürftig finden wir das Styling.

Rihanna würdigt Bob Marley

„Buffalo Soldier“ kommentiert Rihanna das Instagram-Bild und erklärt ihren neuen Style damit zur Hommage an Reggae-Künstler Bob Marley. Die Fans der Sängerin finden die Dreads offenbar gar nicht so schlecht: 1,3 Millionen Likes hat Rihanna für das Bild schon bekommen.

Wie gefällt euch RiRi mit Dreadlocks?

%
0
%
0