Kunst am Kopf - Ajsa Selimovic zeigt die coolsten Catwalk-Looks fürs Haar

Die "GNTM"-Drittplatzierte präsentiert die Hair-Styles der Saison

Für die Schauen internationaler Designer entwirft Haar-Guru Guido Palau die Catwalk-Looks. Wir zeigen exklusiv, wie "Redken"-Artist Marco Arena die coolsten Looks der Saison an Model Ajsa Selimovic, „GNTM“-Drittplatzierte, nachgestylt hat.

Dior

Seitlicher Pferdeschwanz

Zunächst auf das feuchte Haar ein Glättungsbalm geben. Mit der Paddle Brush nah am Kopf trocknen. Wichtig: keinen Scheitel föhnen. Das Haar Strähne für Strähne durch ein Glätteisen ziehen. Für den Wet-Charakter etwas Salzspray nur in die Konturen geben, Längen und Spitzen bleiben trocken. Einen seitlichen Zopf machen, mit einer Strähne umwickeln, Enden im Resthaar mit Klammer „verstecken“. Mit Glanzspray veredeln und mit Haarspray fixieren.

Oscar de la Renta

Wet French Twist

Eine bändigende Leave-in-Pflege in die Längen und Spitzen geben. Trocknen, aber einen Rest Feuchtigkeit im Haar belassen. Wet Gel von den Konturen an im ganzen Haar verteilen, nach links kämmen und alles auf eine Seite legen. Die Spitzen zusammennehmen, twisten, zur Banane einschlagen und mit kleinen Haarnadeln feststecken. Als Finish: Haarspray. Tipp: für mehr Halt anföhnen.

Prada

Futuristic Retro

Vorbereitung wie bei Dior. Kopf vornüberbeugen, das Haar auf der Kopfmitte zum Zopf nehmen, dabei ringsum ca. zwei cm der Kontur aussparen. Aufrichten. In das restliche Haar mit einem Kamm Wet Gel einarbeiten. Die vordere Hälfte (Ohrhöhe) nehmen und mit einem weiteren Gummi in den bestehenden Zopf einarbeiten. Mit der unteren, gegelten Hälfte ebenso verfahren – sodass es einen Zopf ergibt. Das Gel rundum bis zu dem Gummi einarbeiten. Dann den Zopf halbieren, den oberen wegclippen, den unteren stark toupieren, zum Nest drapieren, feststecken. Die obere Hälfte vorsichtig glatt über das „Nest“ frisieren, seitlich mit dem Schmuckkamm so fixieren, dass die Spitzen locker herabhängen. Haarspray gibt Halt.

Victoria Beckham

Half Ponytail undone

In das handtuchtrockene Haar einen Blow Dry Balm mit Hitzeschutz geben. Mit der Paddle Brush das Haar – besonders auch am Ansatz – glatt föhnen. Haare im Nacken zum Pferdeschwanz zusammennehmen. Wet Gel in die Konturen geben, mit einem feinen Kamm gut einarbeiten. In den Zopf etwas texturierendes Spray geben für mehr Griffigkeit. Den Zopf zur Hälfte durch das Gummi ziehen, sodass eine Schlaufe entsteht. Mit Haarspray festigen.

Alberta Ferretti

Sleek Purism

Für ein seidiges, poliertes Ergebnis das Haar mit einem Anti-Frizz-Shampoo und Conditioner waschen. Für Griffigkeit und ein bisschen Fülle eine Volumencreme in die Längen geben, vorföhnen, mit einer Paddle Brush trocknen. Anschließend die Haare über eine Naturborsten-Rundbürste ziehen, das optimiert die Oberfläche der Haarstruktur. Mit einem Hutgummi im Nacken einen lockeren Zopf binden. Mit Glanzspray benebeln. Wenn noch einzelne Härchen abstehen, mit antistatischen Spezial-Tüchern über das Haar gehen, das bändigt Frizz.