Meghan Markle: Mit Zottelfrisur zu einem royalen Auftritt!

Geht das oder ist es für Meghan noch ein langer Weg zur Prinzessin?

Obwohl ihr die Haare dauernd ins Gesicht wehten, war Meghan gut gelaunt. Definitiv der Ständig musste Meghan Markle sich die Haarsträhnen aus dem Gesicht streichen...

Nein, das ist nicht die Märchenfigur der Struwwelpeter, das ist Meghan Markle, 36. Die Verlobte von Prinz Harry erschien nun zu einem royalen Termin mit einer absoluten Sturmfrisur und wir fragen uns, muss das sein?!

Diese Frisur sieht aus, wie nach einem Langstreckenflug, nur dass der gestrige Pressetermin von Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36, gerade mal ein paar Stadtteile vom königlichen Wohnsitz entfernt war…

Meghan und Harry besuchten gestern im Auftrag der britischen Krone den Radiosender Reprezent 107.3 FM im Londoner Stadtteil Brixton. Der Radiosender hat seine Büros in Containern und setzt sich dafür ein, dass Jugendlichen die Arbeit in den Medien nahegebracht wird und sie eine Berufsvorstellung bekommen. Das soziale Engagement des Senders wurde registriert und durch einen Besuch des verlobten, royalen Paares Harry und Meghan gewürdigt.

Meghan Markle und Prinz Harry bringen einen ganzen Stadtteil zum Kreischen!

Prinz Harry und sein Bruder Prinz William sind dafür bekannt, vorzugsweise wohltätige Zwecke zugunsten von Jugendlichen zu unterstützen und der Stadtteil, der einen vielfach multikulturellen Hintergrund hat, jubelte dem derzeit medienbeliebtesten Paar zu!

Doch aus Beautysicht betrachtet, müssen wir feststellen, dass Meghan Markles lockere Frisur doch etwas zu leger war. Ständig wehten ihr Strähnen des lockeren Dutts ins Gesicht. Vielfach fummelte sie an ihren Haaren rum und auch wenn Meghan natürlich immer süß und hübsch aussieht, königlich ist diese Frisur nicht.

War Meghans Frisur zu leger?

Ihre Schwägerin in spe, Kate, erscheint bei offiziellen Terminen immer nur durchgestylt von Kopf bis Fuß. Bei Kate sitzt jedes Haar und man kann sehen, wie viel Aufwand betrieben wurde, bis Kate ihren royalen Auftritt wahrnehmen kann. Natürlich muss Meghan noch ein wenig Prinzessinnen-Verhalten lernen, doch dieses Mal hakte es ja auch nur ein bisschen bei der Frisur, sonst bezauberte uns die Schauspielerin wieder voll und ganz.

Wie seht ihr das? Findet ihr Meghans Frisur auch unpassend? Nehmt unten an unserer Umfrage teil!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

Wie findet ihr Meghans lockeren Dutt?

%
0
%
0