Multimasking: Der neue Beauty Trend für die perfekte Pflege

Wir zeigen dir die neuesten Beauty-Helfer für jede Gesichtspartie

Deine Haut lässt sich nicht in eine Schublade stecken? Mitesser auf der Nase, trockene Haut auf den Wangen oder Fältchen? Wenn die Haut unterschiedliche Pflegebedürfnisse hat, kommen jetzt gleich mehrere Masken zum Einsatz. Wir zeigen dir wie es funktioniert!

Entzündungshemmend

Für reine Haut: Pickelchen und Unreinheiten in der T-Zone kommen gerade bei öliger oder Mischhaut häufiger vor. Der Grund: eine übermäßige Talgproduktion. Um die zu verringern, klärende und entzündungshemmende Masken mit Tonerde, Kamille oder Kampfer auf Stirn, Nase und Kinn auftragen.

Mattierend

Für Multitasker: Manchmal muss es einfach schnell gehen, dafür sind Produkte mit Mehrfach-Wirkung bestens geeignet. In nur einem Schritt wird zu Unreinheit neigende Haut gesäubert, geklärt und Mitesser und Pickelchenwerden bekämpft.

Abschwellend

Macht die Augen munter: Die dünne Haut um die Augen verlangt immer nach einer Spezialmaske. Ideal ist ein Kombi-Produkt, das der sensiblen Augenpartie Feuchtigkeit spendet, sie beruhigt und dunklen Ringen und Schwellungen entgegenwirkt.

Verfeinernd

Da strahlt der Teint: Toxine, Ruß und freie Radikale setzen der Haut zu und nehmen ihr den Glow. Die Lösung? Ein Anti-Stress-Programm fürs ganze Gesicht mit Tonerde und Antioxidantien, das verstopfte Poren befreit, Fältchen glättet und der Haut ihre Leuchtkraft zurückgibt.

Beruhigend

Sanfte Hilfe: Gereizte, empfindliche und gerötete Haut muss und sollte ganz sanft wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Vor allem wenn sie zusätzlich aknegeplagt ist. Kamillenextrakt, Weizen oder Koalin (Lehm) leisten, auf die betroffenen Stellen getupft, erste Hilfe.

Belebend

Neue Energie, Bitte: Nur ein durchfeuchteter Teint ist ein strahlend schöner (und praller!) Teint. Besonders der Wangen- und Stirnbereich freut sich über eine kühlende Gel-Maske mit Frischekick-Effekt in Form von Moringa-Extrakt, Salizylsäure und Vitaminen.

Reinigend

Schnelle Saubermacher: Wenn alte Hautschüppchen und Schmutzpartikel die Poren verstopft und der Teint grau und fahl aussieht, ist es höchste Zeit für eine intensiv reinigende Maske. Am besten mit Aktivkohle, denn sie wirkt wie ein Magnet, der die T-Zone klärt und selbst tief liegende Verstopfungen entfernt.

Straffend

Festigt die Konturen: Hängebäckchen, feine Linien und Fältchen können dich ganz schönt alt aussehen lassen. Dagegen kann man ankämpfen: mit Produkten, die die Haut gezielt aufpolstern und festigen, etwa mit Koffein, Hyaluronsäure, Glyzerin und Kollagen.