Parfum: DIESER Duft ist perfekt für den Herbst

Parfum: DIESER Duft ist perfekt für den Herbst

Noch einmal die letzten Sonnenstrahlen genießen, ehe es draußen wieder kälter wird. Passend dazu haben wir ein Parfum entdeckt, das den atemberaubenden Moment des Sonnenuntergangs einfängt und somit perfekt für den Herbst ist. 

© Pexels/Taryn Elliott
Mit diesem Parfum fängst du den Duft des Sonnenuntergangs ein – ein Muss für den Start in den Herbst.

DAS ist ein beliebtes Herbst-Parfum 

Morgens schimmern silberfarbene Spinnfäden in den Garten, die Temperaturen liegen häufig bei unter 10 Grad und wir wissen: Jetzt naht der Herbst! Nicht nur in puncto Mode denken wir daher um, auch im Beauty-Bereich ist ein wenig Abwechslung gefragt. Vor allem bei unseren Parfums dürfen neue Aromen in den Fokus rücken. Bei unserer täglichen Beauty-Recherche haben wir den perfekten Herbst-Duft entdeckt. 

"Jil Sander Sunset" ist eine Hommage an einen wunderschönen Sonnenuntergang, der all die Essenzen einfängt und zu einem einzigartigen Duft-Mix macht. 

Hier kannst du das Parfum für ca. 30 Euro shoppen.

Sanfte Meeresbrise mit blumigen Akkorden 

Mit dem Parfum "Sunset" von Jil Sander werden unsere Sinne ans Meer entführt, wo uns eine sanfte Brise umspielt und sich an unsere Haut schmiegt. Ein Gefühl, das wir jedes Jahr verspüren, wenn sich der Sommer in den Herbst verabschiedet. Welche Duftnoten uns den Übergang versüßen?

Die sinnlichen Noten von Rose-Absolue verschmelzen in der hypnotischen, floralen Kreation mit fruchtigem Pfirsich, während die Wärme von Patschuli für einen harmonischen Ausklang sorgt. Mmh, das klingt wirklich nach einem gelungen Abschluss für den Sommer. Ein weiterer Pluspunkt: Das einzigartige Eau de Parfum setzt zu 86 Prozent auf Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. 

Leder-Düfte sind im Herbst ebenfalls gefragt 

Wer keine Lust auf blumige Düfte hat, sondern diesen Herbst einmal etwas völlig anderes testen möchte, der ist bei dem Parfum "Jazz Club" von Maison Margiela genau richtig. Wie der Name schon erahnen lässt, versprüht er die typischen Düfte eines New Yorker Jazz Clubs. Zigarre, Leder, Whisky oder Rum – all das verbindet man vermutlich mit den Bars. 

Um diese Atmosphäre einzufangen, vereinen sich Rum, Vetiver, Tabakblätter und Vanilleschoten zu einem orientalischen Holzakkord, der sich genauso mild wie berauschend zeigt. Voller Frische sind die Noten von rosa Pfefferbeeren, Zitrone und Neroli. Der Rum-Akkord wird von Orange und Salbei unterstrichen und schafft insgesamt eine Intonation von herbem Leder und edlem Likör. 

Hier kannst du das verruchte Herbst-Parfum für ca. 66 Euro shoppen.

Verwendete Quellen: PR

Lade weitere Inhalte ...