Rooney Mara beim Dinner und bei der Party: Ein Tag, zwei Looks

So setzt die Schauspielerin ihre Augenlider und Lippen perfekt in Szene

Ein bisschen exzentrisch, wandelbar und wunderschön zart wie eine Elfe - so kennen wir Rooney Mara, 30. Die Schauspielerin weiß genau, wie sie Augenlider und Lippen gekonnt in Szene setzt: mit grauem Lidschatten zum Dinner oder mit sexy Lippen in Bordeauxrot zur Party. Wir zeigen euch die zwei unterschiedlichen Make-up-Varianten der brünetten Beauty.

Look 1: betonte Lider, zarte Lippen

So geht’s: Für den perfekten Teint mattierende Foundation auftragen. Concealer (z.B. „Liquid Camouflage“ von Catrice, ca. 4 Euro) gleicht Unebenheiten aus. Mit einem Applikator dunkelgrauen Eyeshadow (z.B. Mono-Lidschatten von NYX, in „Deep Charcoal“, ca.6 Euro, exklusiv bei Douglas) auf das be­wegliche Lid auftragen, bis zu den äußeren Augenwinkeln leicht ausblenden. Die Lippen mit einem zarten Rosé-Ton (z.B. „Soft Sensation Lipcolor Butter“ von Astor, in „002 Loved up“, ca. 8 Euro) in Szene setzen.

TIPP: Etwas rosenholzfarbenes Blush auf den Wangen verleiht dem Teint Frische

Look 2: Kräftige Lippen zum Porzellanteint

So geht’s: Als Base sorgt ein Kompakt-Make-up für eine ebenmäßige Haut. Mit Augenbrauen-Styling-Gel (z.B. „Brow’tastic Eyebrow Styling Gel“ von Manhattan, ca. 4 Euro) die Härchen richten und fixieren. Bronzepuder (z.B.„Duo Poudre Effet“-Bronzer von Annayake, ca. 40 Euro, bei Douglas) auf den Wangen­knochen sorgt für natürlichen Schimmer und mehr Kontur. Mit einem matten Lippenstift (z.B. „Twist-up Matt Lips“ von Isadora, in „Ruby Gem“, ca. 14 Euro, bei Douglas) in Bordeaux die Lippen zunächst umranden und anschliessend ausfüllen.

TIPP: Für mehr Ausdruck die oberen und unteren Wimpern mit einem schwarzen Mascara kräftig tuschen.