Sommerlicher Glow: Dieser Highlighter geht im Netz durch die Decke

An diesen fünf Stellen bringst du deine Haut zum Strahlen

Damit wir mit der Sonne um die Wette strahlen können, ist Highlighter ein super Trick! Denn damit können wir uns in Sekunden einen sommerlichen Glow zaubern. Ein Produkt geht im Netz regelrecht durch die Decke …

Dieser Highlighter ist ein absoluter Besteller 

Um unserem Teint einen sommerlichen Glow zu verpassen, sind Highlighter ideal. Aber welcher ist der Beste? Glaubt man den über 2.400 positiven Bewertungen, dann ist der "Mary-Lou Manizer" von theBalm ein absolutes Make-up-Must-have. Der gehypte Highlighter zeichnet sich laut Hersteller unter anderem mit einer samtig-weichen Textur und einem glamourösen Schimmer aus. Je nach Lichteinfall würde deine Haut in Bernstein oder Gold funkeln. 

Der umwerfende Glow lässt deinen Teint direkt frischer und jugendlicher aussehen. Dennoch soll das Strahlen natürlich wirken. Bei den Usern kommt der Highlighter jedenfalls gut an und haben dafür im Schnitt 4,5 von 5 Sternen vergeben. Hier ein kleiner Auszug aus den Rezensionen, weshalb der Glow-Booster überzeugt:

Der Schimmer ist einfach super gleichmäßig und nicht 'glitzernd' sondern einfach nur perlig-schimmernd. Ich benutze ihn sogar für den Augen-Innenwinkel. Ich würde für dieses Produkt sogar das Doppelte bezahlen, da es einfach unschlagbar ist und sowieso niemals leer geht. Man benötigt nur wenig Produkt für einen tollen und super guten Highlight-Effekt.

 

Selbst mir ist der Glow positiv aufgefallen, ein wirklich qualitativer Highlighter, der sein Geld auf jeden Fall wert ist. Ich habe ihn mir kurze Zeit später noch einmal für den Eigengebrauch gekauft. Der Hype im Internet ist auf jeden Fall berechtigt! Klare Empfehlung für jeden Make-up-Fan.

 

Für diesen Preis ist dieser Highlighter einfach perfekt. Lässt sich einfach auftragen, schimmert nicht zu krass, sehr schöner Glanz. 

Hier noch mal alle Benefits im Überblick:

  • sorgt für ein natürliches Strahlen
  • leichter Schimmer 
  • angenehme, seidig-zarte Textur 
  • Farbspiel zwischen Gold und Bernstein
  • jugendlich-frischer Teint

Hier kannst du den Highlighter von theBalm für ca. 23 Euro shoppen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von theBalm Cosmetics (@thebalm) am

Sommerlicher Glow: An diesen 5 Stellen gehört Highlighter

Nun haben wir endlich einen Top-Highlighter entdeckt, aber wie betonen wir unser Gesicht nun am besten damit? Wir verraten dir, wie du deinen Teint am besten zum Strahlen bringst und an welchen fünf Stellen du den Highlighter auftragen solltest. 

 

 

 

Mehr zum Thema Make-up:

 

1. Highlighter auf der Stirn

Hallo Sommer-Glow! Wenn du einen Teint wie frisch aus dem Urlaub möchtest, dann kannst du etwas Highlighter in der Mitte der Stirn auftragen und sternförmig nach außen verblenden. Damit deine Haut jugendlich-frisch strahlt, solltest du den Highlighter lieber nach der Foundation auftragen – aber Vorsicht! Damit deine Stirn nicht am Ende fettig schimmert, trage nur ganz dezent den Glanz-Maker auf.  

2. Für einen strahlenden Blick

Mit einem Highlighter kannst du dir auch einen strahlenden Blick zaubern. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Wenn du etwas Highlighter auf die inneren Augenwinkel gibst, dann wirkt dein Blick direkt wacher und frischer. Alternativ kannst du den Glow-Booster auf unter den Augenbrauen auftragen, das öffnet die Augen und lässt sie größer wirken.  

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@makeupemalii gives us the light stuff with Mary-Lou Manizer! 🌟 #theBalm #theBalmers

Ein Beitrag geteilt von theBalm Cosmetics (@thebalm) am

 

3. Für eine süße Stupsnase

Wenn du Highlighter auf den Nasenrücken aufträgst, dann wirkt deine Nase direkt schmaler – und einem süßen Stupsnäschen steht nichts mehr im Wege. 

4. Highlighter für sexy Lippen

Um einen Lippen mehr Kontur zu verleihen, kannst du ebenfalls etwas Highlighter verwenden. Tupfe das Schimmerprodukt dafür vorsichtig auf den Amorbogen. Selbst für einen sexy Schmollmund à la Kylie Jenner kannst auf Highlighter zurückgreifen. Trage nach deinem Lippenstift etwas Glanz auf die Mitte der Unterlippe auf – und schon wirkt dein Mund voller. 

5. Schimmernde Wangen

Die klassischen Stellen für den Highlighter sind ganz klar die Wangenknochen. Damit können wir uns ein schmaleres und konturiertes Gesicht zaubern. Wie du siehst, kannst du Highlighter wirklich überall auftragen – und das machen auch viele! Flüssigen Highlighter kannst du beispielsweise mit deiner Foundation mischen und so den fehlenden Schlaf zurückholen.

Diese 3 Highlighter haben ebenfalls gute Bewertungen 


1. L'Oréal Paris "Glow Mon Amour Highlighting Drops", hier für ca. 9 Euro shoppen
2. Sleek MakeUP "Highlighting Palette Solstice", hier für ca. 10 Euro shoppen
3. Lucoss "Highlighter Palette", hier für ca. 7 Euro shoppen

Themen