Sonnencreme: Auf diesen UV-Schutz setzt Herzogin Kate

Selbst Grace Kelly war Fan des 17-Euro-Produkts

Das beste Anti-Aging-Mittel ist eine gute Sonnencreme. Denn so kann unsere Haut vor freien Radikalen geschützt werden und bleibt länger straff und glatt. Das scheint auch Herzogin Kate, 38, zu wissen, denn die royal schwört bei ihrer Beauty-Routine auf einen ganz bestimmten UV-Schutz!
 

Diese Sonnencreme lieben die Royals 

Schon seit Jahren vertrauen Royals aus aller Welt auf einen ganz bestimmten Sonnenschutz: Sowohl Grace Kelly als auch Herzogin Kate setzen auf die Sonnencreme von Lancaster Beauty. Die Brand wurde 1946 in Monaco gegründet und pflegt seitdem die Haut Millionen von Frauen. 

 

Embed from Getty Images

 

Größte Bekanntheit erlangte die Kosmetik-Marke durch die Prinzessin von Monaco, die von Beginn an ganz begeistert von dem Sonnenschutz war. Auch im britischen Königshaus habe sich die Sonnencreme inzwischen zum Favoriten gemausert. So verwöhne die Herzogin von Cambridge ihre Haut damit. 

Das macht den Sonnenschutz so besonders 

Zum einen kann die Sonnencreme von Lancaster mit einem ganz bestimmten Inhaltsstoff punkten: Seit 1976 reichert die Brand ihren UV-Schutz mit Retinol an. Die reine Form von Vitamin A spielt eine wichtige Rolle beim Wachstum von Hautzellen und soll die Haut daher vor Falten schützen. Gleichzeitig sorge es für mehr Straffheit und Elastizität. 

Direkt nach dem Auftragen sei deine Haut auf das Sonnenbad vorbereitet und könne schneller bräunen. Das soll unter anderem daran liegen, dass eine winzige Portion Selbstbräuner in den Produkten wie "Sans Soleil" und "Visage Bronze" enthalten ist. 

Während du an deinem sommerlichen Teint arbeitest, sei deine Haut optimal geschützt, verspricht der Hersteller. Last but not least spende der UV-Schutz selbst nach dem Sonnen noch Feuchtigkeit.

 

Mehr zum Thema Beauty:

Auf diese Sonnencreme schwört Herzogin Meghan

Nicht nur Herzogin Kate setzt auf einen guten UV-Schutz, auch Herzogin Meghan pflegt ihre Haut mit Sonnencreme. Genau wie viele ihrer anderen Beauty-Lieblinge setzt Meghan auch bei der Sonnenmilch auf einen Drogerie-Bestseller: Sie cremt sich an sonnigen Tagen mit dem "Schutz & Pflege LSF 50+"-Sonnenspray von Nivea Sun ein. 

Bei einem Polo Match hatte die Mutter von Archie den Sonnenschutz vorbei. Besonders praktisch an der Hautpflege: Sie wird einfach auf die Haut gesprüht und einmassiert. Zudem bietet sie eine langanhaltende Feuchtigkeit und ist wasserfest. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von NIVEA Deutschland (@nivea_de) am

 

Und das Beste: Die Sonnencreme gibt es hier für ca. 9 Euro!

Das sind unsere 3 Sonnencreme-Favoriten 

1. "Sun Beauty – Fast Tan Optimizer (LSF 30)" von Lancaster

Darum überzeugt uns dieser Sonnenschutz: Der "Fast Tan Optimizer" von Lancaster soll unsere Haut vor frühzeitiger Hautalterung bewahren und sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgen. Wir dürfen uns demnach über eine makellose Bräune freuen, sowie einen geglätteten Teint. 

Hier kannst du die Sonnencreme von Herzogin Kate für ca. 17 Euro shoppen

2. "Mineral Sunscreen (LSF 50) von Éclat Skincare

Darum überzeugt uns dieser Sonnenschutz: Die "Mineral Sunscreen" punktet mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen wie Mineralien und Antioxidantien. Die Haut soll sowohl vor schädlichen UVA- als auch UVB-Strahlen geschützt werden. Zudem spende die Sonnenmilch Feuchtigkeit und habe einen Kühlungseffekt. Dadurch könnten Hitzepickel gelindert werden, verspricht die Brand. 

Hier kannst du die Sonnencreme für ca. 8 Euro shoppen

3. "Sonnencreme (LSF 50) von New Layer 

Darum überzeugt uns der Sonnenschutz: Auch diese Sonnencreme überzeugt uns mit Nachhaltigkeit. Sie soll unter anderem frei von Mikroplastik, Flüssigplastik und Mineralöl sein. Das enthaltene Vitamin D diene hingegen zur Schutz- und Regenerationsfunktion des Körpers. Ein weiterer Pluspunkt: Die Creme ist laut Hersteller wasserfest, zieht schnell ein und bietet einen langanhaltenen Sofortschutz. 

Hier kannst du die Sonnencreme für ca. 28 Euro shoppen