Trockene Lippen: Darum solltest du im Winter auf Lip Primer setzen

Feuchtigkeitsbooster und längere Haltbarkeit in einem

Wer kennt es nicht? Wenn es draußen kälter wird, sind sie schnell da, die trockenen Lippen. Mit herkömmlichen Pflegestiften können wir unseren Mund zwar vor dem Austrocknen schützen, dafür hält der Lippenstift nicht mehr so lange. Ein guter Grund, weshalb wir diesen Herbst/Winter auf Lip Primer setzen …

Was ist das Besondere an Lip Primern? 

Du kennst Primer bislang nur als Grundierung für deine Foundation oder deinen Eyeshadow? Im Prinzip erfüllen Lip Primer die gleiche Aufgabe. Allerdings haben sie noch ein paar andere Eigenschaften. Da die Haut der Lippen ziemlich dünn ist, enthalten die Primer intensiv pflegende Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Karitébutter und Co. – unverzichtbar für die kalte Jahreszeit.

Dank dieser Feuchtigkeitsbooster werden deine Lippen optimal gepflegt, fiese kleine Risse haben so keine Chance. Obendrein sieht dein Mund topgepflegt aus. Ein weiterer Pluspunkt: Der Lip Primer bildet eine prima Grundlage für deinen Lippenstift. Die Farbe wirkt strahlender und gleichmäßiger. Als wäre das nicht genug, wird die Haltbarkeit des Lipsticks verlängert. Einige Produkte sorgen dafür, dass die Farbe selbst nach 12 Stunden noch perfekt aussieht.

 

 

Das sind die 3 besten Lip Primer 

1. "Lip Primer & Plumper" von e.l.f. cosmetics

Mit dem Lippen-Duo "Lip Primer & Plumper" von e.l.f. cosmetics ist laut Hersteller ein sexy Schmollmund garantiert. An der einen Seite des Stifts findest du einen Lip Primer. Der sorgt für eine seidig-glatte Basis für deinen Lippenstift und einen ultralangen Halt, so die vegane Beauty-Brand. Mit der anderen Seite des Stifts sollst du einen Plumping-Effekt erzielen können – deine Lippen sehen demnach direkt voller und voluminöser aus. 

So wendest du den Lip Primer an: Trage als erstes den Primer auf und verteile ihn mithilfe eines Pinsels gleichmäßig auf die Lippen. Lass den Lip Primer kurz trocknen und trage anschließend deinen Lieblingslippenstift auf. Im letzten Schritt folgt der Volumen-Booster – et voilà, fertig ist der sexy Schmollmund

Hier kannst du den Primer von e.l.f. für ca. 9 Euro shoppen

2. "Lip Primer" von NYX

Ein weiterer Lip Primer, der dir einen tollen Kussmund zaubern soll, ist die Grundierung von NYX Professional Makeup. Laut Hersteller könntest du damit eine ideale Grundlage für deinen Lippenstift schaffen. Dadurch könne der Lipstick extra lange halten und würde nicht auslaufen. 

So wendest du den Lip Primer an: Der Lip Primer wird einfach auf die Lippen aufgetragen. Anschließend folgt die Farbe. 

Hier kannst du den Primer von NYX für ca. 12 Euro shoppen 

3. "Lip Primer" von Anastasia Beverly Hills

Bye, bye rissige und trockene Lippen – mit dem Lip Primer von Anastasia Beverly Hills soll das möglich sein. Er würde einen schützenden Film und eine transparente Basis für dein Make-up bilden. Die Pflegeformel spendet laut Beauty-Brand wertvolle Feuchtigkeit, die deine Lippen im Herbst/Winter benötigen. 

So wendest du den Lip Primer an: Auch dieses Exemplar wird einfach vor dem farbigen Lippenstift auf den Mund aufgetragen. 

Hier kannst du den Primer von Anastasia Beverly Hills für ca. 20 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Dieser rote Lippenstift verkauft sich weltweit alle 4 Minuten

Lippenstift: Dieser Lipstick wechselt seine Farbe