Anzeige

Wella Professionals setzt Zeichen für Toleranz

Show your Love!

Party on! Auf der 27. Cologne Pride feiern bald wieder hunderttausende mit einem kunterbunten Umzug ihre individuelle Schönheit. Da darf das Beauty-Label Wella Professionals nicht fehlen...

Egal ob Schwul, Lesbisch, Transsexuell oder Hetero: Auf der Cologne Pride, die am 7. und 8. Juli in Köln stattfindet, feiert jeder der sich vorurteilsfrei ausleben möchte. Und dieses Event sprüht nur so vor Freude und Farbe. Megabunte Paradewagen führen die Party-Crew an. Ganz vorne mit dabei: Wella-Professionals. Unter dem Motto #ShowYourPride setzt sich das Beauty-Brand für mehr Akzeptanz in der Gesellschaft ein:

Für uns ist es eine Herzensangelegenheit,  dass alle Menschen sich authentisch ausdrücken können. Wir sehen PRIDE als eine Feier der Individualität – unabhängig davon wer du bist oder woher du kommst,
 

 

sagt Cristian Canthal, Director Commercial Operations Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und Schweiz. Damit untermauert das Label seine Vision, vielfältige Schönheit und Individualität zu feiern. Die Cologne Pride ist dafür auf jeden Fall der perfekte Schauplatz.

 

Ihr wollt die Initiative auch unterstützen? Wella Professionals hat gerade die EIMI Love Edition gelauncht. Die limitierte Linie beinhaltet zwei Styling-Produkte: Das Pearl Styler Gel für flexiblen Halt und schimmerndes Finish und das texturierende Spray Sugar Lift für mehr Volumen und Griffigkeit im Haar. Beide perfekt für abgefahrene Party-Styles! On top werden 10 Cent pro verkauftem Produkt einem gemeinnützigen Zweck gespendet, um Diskriminierung und Vorurteile langfristig abzubauen. Tolle Aktion!