Beeindruckende Fashion Show: Chanel Haute Couture Spring/Summer 2016

Von Bauchtaschen, Hunden und Prinzessin Leia-Frisuren

Auf eines ist bei den Haute Couture Schauen in Paris jedes Jahr aufs Neue Verlass: Die Fashion Show von Chanel wird beeindruckend! Und tatsächlich schaffte es King Karl auch am 26. Januar 2016 wieder einmal, sowohl mit seinen Kreationen für Haute Couture Spring/Summer 2016 als auch mit der Kulisse seine geladenen Gäste restlos zu begeistern.

Haariger Vierbeiner unter den Gästen

Darunter waren unter anderem Hollywoodstars wie Gwyneth Paltrow, Monica Belucci und Diane Kruger sowie die französische Schauspielerin Clémence Poésy mit neuer Haarfarbe und Model Cara Delevingne, die mit ihrem Hund in der Front Row Platz nahm.

Prominenz auf dem Laufsteg

Letztere supportete nicht nur ihren guten Freund und alten Arbeitgeber Karl Lagerfeld sondern vor allem ihre Girls auf dem Laufsteg. Mit Prinzessin Leia-Gedächtnisfrisur und futuristischem Eyeliner präsentierten nämlich auch ihre Freundinnen Gigi Hadid, Schwester Bella und Kendall Jenner die neuesten Entwürfe des Designers.

Das It-Piece für Frühjahr/Sommer 2016

Must-have-Accessoire der Frühjahr/Sommer-Saison: Die Bauchtasche 2.0. Nahezu alle Models trugen ein kleines Täschchen am zarten Gürtel um die Taille - immer perfekt abgestimmt auf Stoff und Look des Kleides. So würden wir das Relikt der 90er auch sehr, sehr gerne wieder umschnallen!

Vor beeindruckender Kulisse liefen die Models über den hölzernen Laufsteg auf einer Rasenfläche - mitten im Pariser Grand Palais! Krönender Abschluss: In einem Setzkasten ähnlichen Holzhaus stellten sich die Mannequins auf mehreren Ebenen auf. Begleitet von Baptiste Giabiconi und Mica Arganaraz schloss Karl Lagerfeld seine beeindruckende Show.