Bella Hadid: Das dümmste Model der Welt?

Diese fünf Weisheiten gab die 21-Jährige in Interviews zum besten

Sie gehört derzeit zu den gefragtesten Models der Welt – doch Bella Hadid, 21, scheint die Weisheit nicht gerade mit dem Löffel gefressen zu haben. Wir haben fünf Weisheiten der Beauty aufgespürt, die uns ihre Intelligenz in Frage stellen lassen …

5 Weisheiten à la Bella Hadid

Auweia! In Interviews beweist die kleine Schwester von Gigi Hadid, 22, immer wieder eindrucksvoll, dass sie nicht gerade die hellste Kerze auf der Torte ist. Wir haben fünf Zitate des Models ausfindig gemacht, die einen nur noch den Kopf schütteln lassen.


© dpa

1. Gesichts-Verwirrungen

Es hat Jahre gebraucht, bis ich mein Gesicht wirklich verstanden habe,

erklärte die 21-Jährige einmal gegenüber der britischen Zeitung "The Guardian". Wundert uns nicht, denn der Laufsteg-Schönheit wird nachgesagt, dass sie einiges in ihrem Gesicht hat machen lassen. Vergleicht man aktuelle mit älteren Bildern, wird deutlich, dass ein Beauty-Doc am Werk war. Wir sind aber heilfroh, dass sie ihr Gesicht mittlerweile verstanden hat.

2. Die Leiden eines Models

Auch dieses Zitat gegenüber der "Guardian" lässt uns den Glauben an die Model-Welt ein bisschen verlieren.

Es ist schlimm. Ich muss in sündhaft teuren Restaurants essen, und es gibt Kinder, die haben nicht mal Wasser!

Ähhm ja, das hat Bella gut erkannt. Es soll aber auch Promis geben, die in ganz normalen Restaurants speisen.

3. Die wichtigen Dinge des Lebens

Auch auf die Frage, was Bella Hadid zu ihrem 18. Ehrentag bekommen habe, hatte das Model eine schlagfertige Antwort parat:

Zum 18. Geburtstag habe ich mir Louboutins gekauft. Was man halt so macht mit 18!

Eine Runde Beifall für diesen Kommentar.

4. Neue Erkenntnisse

Aber wer jetzt denkt die Ex-Freundin von The Weeknd, 27, sei oberflächlich, der hat sich gewaltig geirrt. Denn das Model liest regelmäßig Artikel, vorzugsweise über sich selbst, von denen sie eine Menge lernen kann.

Wenn ich Artikel über mich lese, lerne ich immer wieder neue Seiten an mir kennen …


© dpa

5. First World Problems

Aber jetzt mal im Ernst – Bella Hadid hat in Bezug auf ihre Model-Karriere große Ambitionen, wie sie in einem Interview klarstellte:

Im Model-Business kann ich etwas bewirken. Ich kann die Welt zu einem besseren Ort machen!

Wie genau sie das meint, hat sie zwar nicht verraten, aber schöne Kleider und Louboutins machen die Welt in gewisser Weise ja auch besser …

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

Klau dir den Look von Bella Hadid: