Fetter Fashion Fauxpas: Mariah Carey, hast du keine Freunde?

Dieses "Gold Digga"-Outfit ist wirklich schlimm...

Langsam aber sich gibt es nur zwei Möglichkeiten, warum Mariah Carey, 47, sich einen Fashion-Fauxpas nach dem nächsten leistet: Entweder sie hat keine Freunde, die ihr sagen, dass ihre Outfits einfach gar nicht gehen oder aber sie macht es mit purer Absicht aus einem ganz bestimmten und sehr intelligenten Grund...

Wir sind uns nicht sicher, ob Mariah Carey zu den Hollywood-Diven mit dem schlechtesten Geschmack gehört oder eine der intelligentesten Showbiz-Damen überhaupt ist, denn:

Mariah Careys Outfits sind so schrecklich...

...das kann eigentlich kein Zufall mehr sein. Jeder A-Promi unterhält in der Regal auch einen Stylisten, damit man eben nicht wie eine Leberwurst aussieht. Deshalb unsere Vermutung: Vielleicht sind die Horror-Looks der Sängerin Absicht, um immer wieder in den Medien rund um den Globus stattzufinden, wenn sie schon keine neue Musik produziert?

 

 

Die "Touch my Body"-Sängerin ließ sich nun wieder in einem hautengen Overall blicken, der mittig mühsam von einem Gürtel zusammengehalten wurde.

Obenrum hatte der Overall schon sichtlich den Kampf gegen das goldene Top verloren, keine Chance, dass der zugeht und den Cameltoe gab es natürlich gratis dazu!

Mariah Carey: Ein Fashion-Fauxpas nach dem anderen!

Sogar beim Verlassen des Restaurants "Chow Restaurant" in Beverly Hills suchte die Pop-Diva Halt beim Gehen bei ihrem Freund Bryan Tanaka, 34.

Oh man, der Arme hat aber wirklich alle Hände voll zu tun mit der 47-Jährigen...

Verpasse keine Star-Meldung und folge OK! direkt bei Twitter!