Givenchy-Show in NY: Von schwarzer Spitze, Stürzen und einem riesigen Star-Auflauf

Candice Swanepoel fiel auf dem Laufsteg der Fashion Week!

Mit Kim Kardashian, Liv und Steven Tyler, Julia Roberts und Hailee Steinfeld war die Promidichte bei der Givenchy-Show bei der New York Fashion Week mit am höchsten. Und was die Celebrities im "Pier 26" zu sehen bekamen, dürfte ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben…

Ein Engel gerät ins Straucheln

Denn so rund laufen wollte es vor allem für Candice Swanepoel nicht. Die 26-jährige Südafrikanerin stolperte mitten auf dem Catwalk, den Performance-Künstlerin Marina Abramovic installiert hatte, und schlug ziemlich hart auf den Boden auf.

Zwar machte die schöne Blondine gute Miene zum bösen Spiel, nachdem ihr direkt aufgeholfen wurde, lachte und verbeugte sich, doch ein Bild, das sie im Anschluss an die Show bei Instagram postete, zeigt, dass sie sich bei dem Sturz offenbar doch ziemlich weh getan hatte!

 

Thank you to who ever picked me up off the runway tonight. left with little scratches but mostly a bruised ego#ohwell

Ein von Candice Swanepoel (@angelcandices) gepostetes Foto am

Schwarze Spitze so gar nicht spitze!

Einen durchaus denkwürdigen Auftritt hatte auch Kim Kardashian, die in einer ziemlich eigenwilligen Givenchy-Kreation für allerhand Fragezeichen auf unseren Gesichtern sorgte. Die Reality-Queen bewies uns mit ihrem Look nämlich einmal mehr, dass weniger meistens auch weniger ist - weniger elegant, weniger schick und weniger stilsicher...

In einem schwarzen Spitzenhauch von Nichts, das ihren Schwangerschaftsbauch nicht sonderlich vorteilhaft präsentierte, zeigte sich Kim an der Seite ihres Göttergatten - schön geht anders, Kim!