Herbst-Trends 2020 – Das sind die Mode-Must-Haves für die Übergangszeit

Gemütlichkeit und Glamour

Da der Sommer sich so langsam zurückzieht, ist jetzt die beste Zeit, sich schon einmal mit der Herbstmode zu beschäftigen und seinen Kleiderschrank für die kommenden kälteren Tage aufzurüsten. Luftige Kleider, Tops, und kurze Shorts werden in der Übergangszeit gegen gemütliche Strickpullover, Parka und lange Hosen eingetauscht. Und auch in Sachen Schuhe gibt es jetzt Veränderung: Während Sandalen und Ballerinas ihren Platz ganz hinten im Schuhschrank finden, werden nun modische Boots und Stiefeletten die neuen Begleiter in deinem Alltag. Damit du auch im Herbst einen stylischen Auftritt hinlegst, verraten wir dir hier die Trends für die Übergangszeit und wie du die Mode-Must-Haves am besten kombinieren kannst.

Schick in Strick – Statement setzen mit Strickmode

In dieser Saison kommt keiner an Strickmode vorbei – ob Pullover, Kleider, Hosen oder Röcke. Kleidungsstücke aus Strick sind dabei nicht nur zeitlos und schick, sie halten auch super warm an kalten Tagen und laden zum Einkuscheln ein. Zu den Must-Haves im Herbst gehören Strickpullover mit schönen Mustern und Verzierungen wie Streifen, Animal-Prints und Applikationen, die perfekt zur Jeans und coolen Boots getragen werden können. Wenn du es chic und feminin magst, sind trendige Strickkleider die perfekte Wahl für dich: Besonders angesagt sind Teile in schlichten Farben wie Creme, Weiß, Beige oder Hellgrau. Dabei lassen sich Strickkleider super zu klassischen Chelsea Boots, Strumpfhose und langem Trenchcoat kombinieren. Im Trend liegen zudem Röcke und Hosen aus Strick, mit denen du ebenfalls ein Statement setzt. Die Unterteile harmonieren mit Strickpullovern, gemütlichen Sweatern oder Blusen und Cardigans. Bei der Zusammenstellung deines Outfits kannst du somit aus einer großen Auswahl modischer Damenkleidung Inspiration schöpfen.

Ein Modehighlight – Kostüme für Frauen

Ein großer Modetrend im Herbst 2020 sind Kostüme für Frauen mit femininen Röcken und Blazern. Die Zweiteiler kommen in verschiedenen Farben, Designs und Materialien – ob schlicht in Beige, aufregend in Leder oder klassisch in Karos. Dabei hat das Kostüm ein paar interessante Punkte in seiner Geschichte vorzuweisen: Denn keine Geringere als Coco Chanel entwarf 1954 das berühmte Chanel-Kostüm aus Tweed mit einem leicht ausgestellten Rock und einer kastenförmigen Jacke, die bis heute beliebt ist und von vielen Designern kopiert wird. In dieser Saison gehört der Zweiteiler einfach in Kleiderschrank und lässt sich zu verschiedensten Anlässen ausführen. Kombinieren kannst du das Kostüm im Herbst gut zu Ankle Boots, Stiefeln oder auch Schnürschuhen. Verschiedene Accessoires wie Gürtel, Mützen und Umhängetaschen runden den Look ab.

Beige, Schokobraun und Lila– Diese Farben sind jetzt angesagt

In jeder Modesaison gibt es auch bestimmte Farben, die absolut angesagt sind und die Schaufenster der Geschäfte dominieren. In diesem Herbst stehen Braun und Beige ganz hoch im Kurs: Die interessanten und gleichzeitig neutralen Farben lassen sich vielfältig kombinieren – ob zu Olivtönen, Creme oder Orange. Sehr stylisch sind beispielsweise ein dünner Mantel in Schokobraun, coole beigefarbene Sneakers sowie auch Pullover in Hellbraun. Daneben gehören auch Lila und Schwarz zu den Trendfarben im Herbst. Letztere ist dabei absolut klassisch sowie zeitlos und eignet sich für unterschiedlichste Looks: Wenn du es gern rockig magst, wähle eine schwarze Lederjacke zur engen Röhrenjeans, lässigen Boots und einem gemütlichen Pulli. Ein wenig eleganter wirkt dagegen ein langes schwarzes Strickkleid, das zu schicken Lederstiefeletten und Strumpfhose getragen werden kann. Für einen modischen Herbstlook in Lila ist eine Kombination aus einem Cardigan in Lila, Übergangsjacke, Jeans und Turnschuhe eine tolle Möglichkeit. Auch mit lila Rollkragenpullover oder Sweater lässt sich ein Outfit mit der angesagten Farbe stylen.

Für einen Hauch von Glamour – Glitzer-Details und Metallic-Effekte

 Hoch im Kurs stehen in der kühlen Jahreszeit ebenfalls Kleidung und Accessoires mit Glitzer-Details. Sehr elegant sind funkelnde Kleider und Jumpsuits, Röcke mit Verzierungen sowie auch glitzernde Blazer. Die Mode sorgt für einen Hauch von Glamour und lässt sich perfekt zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, Weihnachten oder Silvester tragen. Unterstrichen wird der auffällige Look durch ein tolles Make-Up funkelndem Lippenstift oder schimmerndem Lidschatten. Für Casual Wear und Alltagslooks dagegen eignen sich ein Feinstrickpullover mit Glitzerfäden oder Cardigan mit Applikationen perfekt, die du zu Jeans und Stiefeletten tragen kannst. Ein weiterer Trend in diesem Herbst sind schimmernde Metallic-Effekte, die sich auf Taschen, Schuhen und Kleidung wiederfinden. Dabei gehören nicht nur klassische Töne wie Silber, Gold und Bronze zu den Favoriten, auch bunte Metallictöne in Grün und Blau sind super angesagt. Die glänzenden Pieces sind das Highlight bei jedem Outfit und ziehen sämtliche Blicke auf sich.