Kick Flare: So wird die neue Hosenlänge herbsttauglich

Diese Trendhose brauchst du jetzt

Ihr seid aus dem alten Schlaghosen-Modell, das Mama so liebevoll für euch aufbewahrt hat, längst herausgewachsen? Macht nix! Im Herbst darf nämlich Hochwasser getragen werden. Wofür wir früher in der Schule ausgelacht wurden, ist jetzt Trend!

Die Skinny hat ausgedient

Der neueste Hosentrend für den Herbst 2015 ist nämlich die sogenannte „Kick Flare“ oder auch „Cropped Flare“, eine etwas zu kurz geratene Hose, die an den Hosenbeinen nach unten hin ausgestellt ist. Die Fashion-Girls wissen es schon lange, langsam trudeln die Modelle aus Jeans, Stoff oder für die ganz Modemutigen sogar aus Feincord, die unserer geliebten Skinny den Rang ablaufen sollen, in den Shops ein.

Ein Style, viele Looks

Wozu man die auf den ersten Blick ungewöhnlich aussehenden Hosen trägt? Ankle Boots in Glatt-, Wild-, Pyton- oder Lackleder passen ideal zu den etwas verkürzten Hosen, meist sind sie doch sowieso viel zu schön, als dass sie unter zu langen Hosenbeinen verschwinden! Auch kniehohe Stiefel kannst du einfach unter deiner „Kick Flare“ verstecken.

In unserer Galerie zeigen wir euch die schönsten Looks der Street Style Stars mit „Kick Flare“ und präsentieren euch Modelle direkt zum Nachshoppen und was dazu passt.